Nerd-o-mat

Gestern noch über den SPIEGEL geschimpft hat er heute mein Herz wiedergewonnen:

Hier gibt es den ultimativen Test: Bin ich ein Nerd?

Besonders schön die Frage: “Gehst du regelmäßig zum Friseur” in Kombination mit Antwortmöglichkeit A.

 

Mein Ergebnis: 14 von 20 Punkten.

Du bist der online-anhängige Jedermann. Facebook, StudiVZ und Twitter bespielst du mit dem iPhone Windows Phone, im Urlaub musst du regelmäßig Mails und Facebook checken, denn du gehörst zur digitalen Boheme.

Ein richtiger Nerd bist du dabei aber nicht. Deine Jeans ist eng, dein T-Shirt ist ironisch, und die Sonnenbrille und die Musik auf deinem iPod Windows Phone sind von erlesenem Geschmack. Die Jahresend-Charts der „Intro“ kannst du treffsicher vorhersagen, und in deinem Blog weist du auf abgedrehte japanische Filme hin, auf die du in amerikanischen Blogs hingewiesen wurdest. Immer im Netz, schon – aber Technik und Computer sind dir vor allem Accessoires.

Passt. 🙂

Tagged . Bookmark the permalink.

4 Responses to Nerd-o-mat

  1. Nils says:

    Boa ist das geil 😀

    Der Hammer… Ich muss das sofort machen 😀

  2. Christopher says:

    Habe auch 14 von 20 Punkten, wobei ich die allzu studentischen Fragen aus der Forecast meiner Erinnerungen projizieren musste. Aber selbst mit „Friseur meines Vertrauens“ habe ich es geschafft… 😉

  3. Nils says:

    Habe 16 von 20 😀
    Aber wahrschinlich nur, weil ich das mit der Pizzabestellung per F-Tasten bejat habe 😀
    Voll geil ^^

  4. Hendrik says:

    Habe 8 von 20 Punkten. Ich gehe gern raus, fahre Fahrrad und lasse andere meinen PC einrichten. Schlechter Test.
    Immerhin, das mit der Mutter bei der Friseurfrage stimmt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.