Chatroulette

Chatroulette

Seit einigen Wochen hat ein neuer Hype das Internet erfasst: Chatroulette!

(Alle Eltern sollten jetzt genau aufpassen! 😉 )

Über eine Webseite wird man wild und zufällig mit irgendwem auf der Welt zu einer Videokonferenz verbunden. Und wer wartet da? Vor allem Männer. Und zwar vor allem nackte Männer. Nackte masturbierende Männer. Nicht nur – aber gut 10% aller Teilnehmer dürften in diese Kategorie fallen. Genug, um Kinder von der Seite fernzuhalten.

Die Seite ist vor allem deshalb so populär, weil die prompte Verbindung mit wildfremden Menschen auf der Welt tatsächlich einen gewissen Charme versprüht. Ich bin neulich auf einen Screenshot gestossen, der dies sehr gut ausdrückt:

image

Ich weiß bei dem Bild nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Per Zufall werden hier Leute zusammengeschaltet, die sich auf offenem Feld gegenseitig umbringen würden. Und offenbar erkennen sowohl die Soldaten als auch die Vermummten die Skurrilität der Situation – sie lachen.

Und darin sind sich dann alle doch wieder erschreckend ähnlich, nicht wahr? Im Grunde wollen wir alle nur unseren Frieden um unser Leben gestalten zu können.

Was für ein dämlicher, kindischer Krieg.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: