TabletPC – Touchscreen deaktivieren?

So sehr die Bedienung von TabletPCs mit dem Finger durch die Medien auch gehypt wird – jeder Nutzer eines solchen Notebooks wird bestätigen, dass dies oft nicht viel mehr als ein nettes Gimmick ist.

Die Stiftbedienung ist – obwohl lange nicht so sexy – deutlich wichtiger, deutlich sinnvoller.

Bei den Modernen Tablets wie dem TX2 oder TM2 gerät man oft in die Situation, die Touchfunktion ausstellen zu wollen. Zu nervig ist sie beim durchgängigen Schreiben oder Zeichnen mit dem Stift. Immer wieder wird mit dem Handballen unbeabsichtigt eine Funktion aufgerufen.

Normalerweise geht das so anstandslos wie umständlich über die Systemsteuerung.

Hier nun gibt es ein kleines Tool, welches das im Handumdrehen erledigt. Via Shortcut ins Startmenü ist das Aktivieren bzw. Deaktivieren der TouchFunktion nun binnen Sekunden erledigt :-)

Update: Hier der neue Link.

Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

8 Responses to TabletPC – Touchscreen deaktivieren?

  1. Werner sagt:

    Vielen, vielen Dank für diesen Beitrag!!!
    Wir haben 2 Acer all-in-one und sind total happy damit, bis auf …. das Multitouch, das nicht abzustellen war. Eine Rückfrage bei Acer ergab, dass lässt sich nicht abstellen!
    Jetzt kann nicht mehr jede Fliege, die über den Monitor läuft, Mails versenden ;-)

    Also nochmals unseren Dank!

  2. Weihrauch sagt:

    Hilfreiches kleines Tool, Rechtsklick, An/Aus mehr braucht man nicht. :)

  3. ixsi sagt:

    genial und einfach!

  4. christian sagt:

    leider geht der link nicht mehr zu dem tollen tool
    hat jemand ne neuen link ???

  5. Jan-Martin Klinge sagt:

    Habe den Link im Text hinzugefügt.

  6. Pingback:HP TM2 Touchpad deaktivieren « …ein Halbtagsblog…

  7. Pingback:Notebook-Webcam im Unterricht nutzen « …ein Halbtagsblog…

  8. Chris sagt:

    Jou, in der Tat erste Sahne.
    Immer wieder toll, was Leute für kleiner Tools schreiben.

    Z.B. habe ich mich immer darüber aufgeregt, dass es mir nicht angezeigt wird, wenn ich mal aus Versehen auf die Caps Lock, Numpad oder Scroll-Taste gekommen bin. Auch dafür gibts n dolles und sehr komfortables Tool (auch Freeware)!
    http://www.freewarefiles.com/Keyboard-Indicator_program_52213.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>