Nerd-Humor (1111)

Meine Lieblings-Comedyserie Big Bang Theory handelt von vier Physikern (die genial, verschroben aber lebensfern sind) und der blonden Kellnerin von gegenüber (die genau das Gegenteil ist).

In einer Episode muss einer der Physiker, Leonard, einen Vortrag über ein Theorem halten und ist sehr nervös. Die Kellnerin und seine Freunde reden auf ihn ein, versuchen ihn zu beruhigen.

“Versuch es doch mit einem Witz!” schlägt jemand vor und tatsächlich folgt einer der besten Scherze, die ich seit langem gehört habe:

“Oh ja”, geht Leonard nämlich darauf ein. “Wie wäre es hiermit: Da ist ein Farmer… und der hat viele Hühner, aber die legen nicht ein einziges Ei.
Also holt er sich einen Physiker zu Hilfe. Der Physiker stellt sofort einige Berechnungen an und sagt dann: ‘Ich habe eine Lösung… aber sie funktioniert nur bei kugelförmigen Hühnern in einem Vakuum’”. :-D

Grandios, oder?

(eine Erklärung der Pointe findest du in den Kommentaren weiter unten)

Markiert mit , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

7 Responses to Nerd-Humor (1111)

  1. Lippi sagt:

    Hehe, das erinnert mich an die merkwürdigen Witze meiner Kommilitonen damals, die hat auch nur die Hälfte der Zuhörer verstanden :-)

  2. Mona sagt:

    yes! :-D Traurig allerdings, dass das so oft dem Alltag entspricht…..

  3. Pingback:…eine kurze Meldung zum Stand des Humors… « …ein Halbtagsblog…

  4. Pingback:Wer wird Millionär? « …ein Halbtagsblog…

  5. Pingback:Suchbegriffe (in eigener Sache) « …ein Halbtagsblog…

  6. Jan-Martin Klinge sagt:

    Als Erklärung der Pointe (weil nun wirklich schon viele Leute durch google auf diesen Blogeintrag gestossen sind):
    Im Laufe des Physikstudiums werden ständig alle möglichen Dinge berechnet. Grundsätzlich wird dabei aber vereinfacht. Wenn ein “Stein einen Brunnen hinabfällt”, dann lässt man den Luftwiderstand weg. Ladungen sind immer “punktförmige Gebilde” ohne Volumen etc.etc.
    Die Pointe des Scherzes bezieht sich also darauf, dass Physiker zwar alles mögliche wissen und berechnen können, stets aber nur unter vereinfachten Bedingungen: Im “Vakuum und kugelförmig”.
    (jaja… welcher Witz ist schon lustig, wenn man ihn erklären muss? :-D)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>