Fermi 14

Donnerstag ist Fermi-Tag (okay, ausnahmsweise mal an einem Freitag…).

Wie viele Kilometer legt ein Schüler in einem Schuljahr während des Sportunterrichts zurück?

Wie viele Kilometer legt ein Schüler während der gesamten Unterrichtszeit inkl. Pausen in einem Schuljahr zurück?

Wie viele Kilometer sind das dann in einer ganzen Schullaufbahn?

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Fermi 14

  1. cspannagel says:

    Für manche gilt da wohl:
    a) 0 km
    b) 0 km
    c) 0 km

    🙂

  2. Nils Steinbrück says:

    „Wie viele Kilometer legt ein Schüler in einem Schuljahr während des Sportunterrichts zurück?“
    Ein Schüler hat im Durchschnitt 3 Schulstunden Sport in der Woche. Ein normaler Schüler geht ungefähr 38 Wochen im Jahr zur Schule. Das ergibt 114 Schulstunden bzw. 85,5 Stunden reinen Sportunterricht. Da die Schüler nicht immer die Selbe Geschwindigkeit laufen müssten wir eigentlich einen Mittelwert aus Rennen und Gehen ermitteln. Da das Rennen bzw. laufen aber nur einen sehr sehr kleinen Teil von der Gesamtbewegung ausmacht (das Rumstehen muss ja auch mitberechnet werden), vernachlässigen wir das Rennen und laufen und beschränken uns auf die Normalgeschwindigkeit von 6km/Stunde (Seien wir ehrlich… Keiner von uns hat sich wirklich mehr als 6km während einer Schulstunde im Sportunterricht fortbewegt…).
    Der bewegt sich also mit 6km/h und das 85,5 Stunden lang. Das ergibt eine Strecke von 513km in einem Schuljahr Sportunterricht.

    „Wie viele Kilometer legt ein Schüler während der gesamten Unterrichtszeit inkl. Pausen in einem Schuljahr zurück?“
    Da sich der normale Schüler während dem Frontalunterricht meistens nur wenig vom Fleck bewegt, müssen wir einfach noch die Pausenzeit hinzurechnen. Aus der Erfahrung heraus kann ich sagen, dass die meisten Schüler ihre Pausen relativ bewegungslos verbringen. Die jüngeren Schüler spielen meistens noch Fangen oder Verstecken. Die älteren Schüler versuchen nicht von den Lehrern beim rauchen erwischt zu werden und Verstecken sich also auch ^^. Gehen wir einfach mal davon aus, dass ein durchschnittlicher Realschüler jeden Tag rund 1 Stunde Pause hat. 1/3 dieser Zeit wird sich der Schüler bewegen, also gute 20 Minuten. Das ergibt eine Strecke von 2 km pro Tag. Bei 5 Tagen in der Woche ergibt das eine Strecke von 10km. Auf ein Schuljahr hochgerechnet bewegt sich der Schüler in den Pausen 380km + 513km Sportunterricht = 893km/Schuljahr.

    „Wie viele Kilometer sind das dann in einer ganzen Schullaufbahn?“
    Abiturient: 11609 km
    Real-/Hauptschüler: 8930 km

    Ich bin doch niemals 11609km gelaufen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.