Ehe mit einer Pastorin

Neulich feierten wir ein Mitarbeiter-Dankes-Fest in unserer Gemeinde zum Abschluss des Musicals. Wir feiern überhaupt viele Feste.

Und immer bei solchen Ereignissen gibt es Menschen, die still und leise im Hintergrund arbeiten. Die die undankbaren Jobs machen.

“Weißt du”, sagte ich bei jenem Fest zu einem jener Menschen, “wann immer irgendwo geputzt oder abgewaschen wird, sehe ich dich. Und das prägt mich.”
Die Frau (solche Menschen sind fast immer Frauen, oder?) schmunzelte. “Ach weißt du”, entgegnete sie, “wenn ich sehe, dass es was zu tun gibt, dann mache ich das einfach.”

“Bei Jan ist das mehr so:”, warf meine Frau von irgendwo her ein, “Wenn er etwas tut, dann sehen es alle!”

Wer hat sich dieses sonderbare Konzept “Ehe” eigentlich ausgedacht?

Tagged , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Ehe mit einer Pastorin

  1. expetheo says:

    Ihr seid ja süß – nun wäre es wirklich interessant, Quellenforschung anzustrengen und wissenschaftlich herauszubekommen, welcher Artikel in welchem Blog zuerst war. Spannend! 🙂 Wünsche Euch weiterhin schöne Tage!!

  2. Birte says:

    Mich interessiert mehr: Wer hat denn jetzt gesagt „dann sehen es alle“ – Angela oder du? Du schreibst, deine Frau hätte es gesagt, deine Frau schreibt, du hättest es selbst gesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.