Tag der offenen Tür – Fazit

Tag der offenen Tür – Fazit

Letzten Freitag hatten wir in unserer Schule einen Tag der offenen Tür, den “Schnuppernachmittag”.

Das Fazit nach dem Tag war durchgängig positiv – eine Menge Eltern haben hereingeschaut und das Engagement der Kollegen und vieler Schüler war atemberaubend. Bis in den Abend hinein wurde präsentiert, wurden Fragen beantwortet und Interessierte herumgeführt.

Die Zeitung “Der Westen” brachte heute einen Artikel darüber – und damit auch eine Ansammlung von skurillen Zitaten und Formulierungen:

RSAH_WR20112010_2

Ich finde die Überschrift “mehr Schüler an den Häusling [Anm.: die Bezeichnung der Schule] zu locken” etwas merkwürdig. Wir sind ja nun keine Sekte und verkaufen auch weder Sky-Abos noch Konkurrenz-Zeitungen. Wir haben gezeigt, was es an unserer Schule cooles gibt, was uns auszeichnet. Nunja… Zwinkerndes Smiley

Ebenfalls amüsant ist das Zitat unserer Streitschlichter. Klar sind die Kinder stolz auf das, was sie machen. Zurecht! Die Streitschlichter sind eine richtig gute Institution, die eine tolle Arbeit machen und viel Ärger schon im Keim ersticken. Aber natürlich schwingt da auch ein wenig Übertreibung mit, um die Aufgabe noch ein wenig größer aussehen zu lassen. Denn von den angesprochenen Schlägereien, um die sie sich “oft” kümmern, ist wenig zu sehen Zwinkerndes Smiley. Klar zoffen sich mal einzelne Schüler, aber das ist in der Regel ein Schimpfen, im Ausnahmefall ein schubsen – aber weit weg von ernsthafter Gewalt. Da habe ich vor etlichen Jahren in meiner Grundschulzeit Schlimmeres erlebt.

Was tatsächlich außergewöhnlich ist: Fünf Physiklehrer für 436 Schüler ist schon ziemlich cool – da macht das Arbeiten miteinander richtig Freude (vor allem, weil Physiklehrer grundsätzlich zu den ‘coolen’ Lehrern gehören Smiley mit geöffnetem Mund).

One Reply to “Tag der offenen Tür – Fazit”

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: