eReader in Farbe…

Mehr und mehr Menschen um mich herum haben ein iPad. Für die Schule wird es hier und da diskutiert, Herr Larbig hat eines und Herr Rau auch.

Aber ich nicht.

imageZumindest noch nicht. Denn aktuell bin ich mit meinem richtigen (!) TabletPC sehr zufrieden und mit meinem eReader auch. Da ist ein iPad irgendwie überflüssig (obwohl ich zugeben muss, dass iBooks auf dem iPhone ein ziemlicher Kracher ist!)

Hanvon nun will ab März nächsten Jahres den ersten eReader mit Farbe herausbringen. Großartig! Videos soll man damit angeblich nicht gucken können, aber vielleicht findet sich das ein oder andere Buch, indem keine Videos drin sind… Zwinkerndes Smiley

Schön! Ich freue mich drauf und muss nur noch meiner Frau erklären, dass ich demnächst… also… obwohl nicht mein Geburtstag ist…

Ihr wisst schon Smiley mit geöffnetem Mund

Tagged , . Bookmark the permalink.

One Response to eReader in Farbe…

  1. Marie says:

    iPad ist schon eine wunderbare Erfindung. Ich will gar nichts wissen, was sie wieder in ein paar Jahren auf den Markt bringen. Der Vortschritt ist heutzutage einfach enorm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.