Ferien. Oder…!?

Ferien. Oder…!?

Ich muss jetzt mal an dieser Stelle einfach sagen, dass meine Schüler ein absoluter Kracher sind!

Keine zwei Ferientage sind vergangen, da hat mir ein Viertel (!) meiner Klasse 7 eine Mail geschrieben, ich möge ihnen bitte Aufgaben mit Lösungen zukommen lassen. Sie wollten sich vorbereiten.

Die ersten Mails von meinen Neunern trudeln auch ein, mit der gleichen Bitte.

Ganz ehrlich: In einer Million Jahren wäre ich in meiner Schulzeit nie auf die Idee gekommen, meine Lehrer um zusätzliche Aufgaben zu bitten. Aber meine Schüler haben richtig “Bock” auf Unterricht. Die wollen was lernen, wollen vorwärts kommen und ich habe eine ganze Menge Spaß dabei, sie zu motivieren, zu fördern, zu fordern und ihnen zu spiegeln, dass sie ein richtig guter Haufen sind.

Ganz ehrlich? Schule ist sowas von geil. Smiley mit geöffnetem Mund

11 Replies to “Ferien. Oder…!?”

  1. ganz ehrlich, das spricht definitiv für dich! Ich hoffe wenn Mattes mal soweit sit, dass er mindestens genauso tolle Lehrer bekommt.

    1. Hmmnajavielleicht.
      Aber in erster Linie sind es ja die Schüler. Wenn die nicht wollen, geht gar nichts. Aber die wollen. Und zwar so richtig 😀

      1. Trotz allem brauchen sie meist den richtigen Anstoß. Zumindest kann ich mich da noch an die eigene Schulzeit erinnern, da gab es ja vor allem in der Oberstufe qualitativ starke Unterschiede

        1. Hihi, das hast du schön ausgedrückt 😀
          Aber ich erinnere mich auch sehr gut an die Lehrer, die uns gepusht haben. Das war schon ziemlich cool.

    1. Ganz sicher.
      Ich bin ein Fan offener Unterrichtsformen und die laufen oft ja ein bisschen entspanner ab, als das typische Unterrichtsgespräch. 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: