Suchbegriffe (in eigener Sache)

Suchbegriffe (in eigener Sache)

Ich bin ja ein großer Fan von Statistiken. Und wie bei vielen meiner Generation, wurde diese Liebe durch die große RAN-Sat.1-Datenbank geweckt: Was würde ich nur machen, wenn ich nicht immer direkt erführe, dass Robert Lewandowski noch nie an einem Samstag ein Tor geschossen hat, wenn gleichzeitig Nürnberg zu Hause spielt und in den ersten zwanzig Minuten mit einem Kopfballtor in Führung gegangen ist.

Von Christian Spannagel schamlos abgekupfert bin auch ich immer wieder erstaunt, mit welchen Suchbegriffen Menschen auf meinen Blog stoßen.

Highlights in den Top 20 dabei sind [Kommentare von mir in eckigen Klammern]:

  • halbtagsblog” [Top-Suchbegriff! Ist das nicht irgendwie… skurril?]
  • Quader  [wtf?]
  • таблица менделеева [WTF???]
  • Algenreaktor [Was ist das?? Nils?]
  • Finger ausgekugelt [ohaaaa…, dass es soviele Leidensgenossen gibt…]
  • Jan-Martin Klinge [die entscheidende Frage lautet: Googlen mich mehr Eltern oder mehr Schüler? *g*]

Mein Lieblingssuchbegriff (immerhin über 70 Mal (!) aufgetreten):

  • kugelförmige hühner in einem vakuum” [lieben Gruß an mein Seminar, die diesen Scherz nicht verstanden haben… Smiley mit geöffnetem Mund]

Und natürlich sind auch einige Schmutzige darunter, zum Beispiel

  • erziehung einer liebessklavin“ [Oha! Eine literarische Marktlücke? Immerhin bin ich bei google damit auf Platz 1]

Herrlich. 😀

7 Replies to “Suchbegriffe (in eigener Sache)”

  1. Bei mir bist du mir „Erziehung einer Liebessklavin“ bei Google nicht auf Platz 1, sondern auf Platz 3 (und zwar mit diesem Artikel hier!). Muss an deiner persönlichen Google-Suchhistorie, an deinem Google-Account oder sonstwas liegen.

    1. Danke für den Hinweis.
      Der IE gibt mir das gleiche aus – lag wohl tatsächlich an der Firefox-History o.ä. (Lustig, dass ich mit dem eigentlichen Artikel [auf den sich der Begriff bezieht] bei einer Freundin auch auf Platz 1 bin bzw. war.)

        1. Seien wir doch ehrlich… Egal was ich schreiben würde… es würde mir eh niemand glauben ^^
          Deshalb lasse ich es einfach 🙂

    1. Schon – aber wenn ich nach „таблица менделеева“ suche, komme ich nicht auf meinen Blog.
      Zudem ist das kein Zufallstreffer, sondern knapp 70 mal geschehen… :-O

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: