DSA Mobile auf Android

sc201108122018210Immer wieder brauche ich in meinem Leben Projekte, denen ich mich außerhalb von Familie/Beruf/Gemeinde widme. Das war ganz früher das Rollenspiel Das schwarze Auge und  etwas später ausschweifende Hörspiele aber ich befürchte, diese Zeit ist vorbei, so dass ich mich neuen Dingen widmen mag.

Viele, viele, viele Jahre ist es her, dass ich ein Nokia-Handy besaß und und Spiele auf einem 128 x 128 Pixel großen Display Platz finden mussten.
Eines jener großen Klassiker damals waren die DSA Mobile Games von Chromatrix. Mit Beginn der Smartphone-Ära und dem Ende der Java-Zeit sind leider auch diese Games gestorben. Das die verantwortliche Firma irgendwann einfach die Server abstellte, bestätigt mein Mißtrauen in jede Form abhängiger Medien. Ob DRM-“geschützte” Musik oder Online-Spiele. Ich will unabhängig bleiben und nicht von der Wirtschaftlichkeit oder den Launen irgendwelcher Firmen abhängig sein. (Passend dazu.)

Gute Rollenspiele gibt es für die Android-Basis leider gar nicht. Das sah selbst beim alten Windows Mobile besser aus, wo es mit “The Quest” und “Undercroft” ordentliche Titel gab.

Eine Umsetzung jener alten DSA-Mobile Abenteuer auf Android sollte eigentlich eine Sache von wenigen Stunden sein – wenn man es kann. Via html habe ich das schonmal gemacht. Leider tendieren meine Java-Fähigkeiten (und damit die Android-relevanz) gegen null.
Mit ein wenig Fummelei ist es mir aber gelungen, die alten Java-Games auf meinem Tablet zum Laufen zu bekommen (Android 2.2). Das ist jetzt nicht brutal elegant, aber zumindest eine Möglichkeit, die – einst für ordentlich Geld gekauften – Abenteur auch heute noch zu genießen. Dabei habe ich die alten .jad und .jar – Java-Dateien genommen und in das Androidformat .apk umgewandelt. Dann noch einen Emulator besorgt und schwubs… Smiley

Aber… mal ehrlich: Die Verknüpfung von ein paar Textfeldern sollte für jeden halben Programmierer doch ein Kinderspiel sein. Warum tut sich da nichts am Horizont? Vielleicht wird das ja mein neues Projekt. Lernt man sowas nicht als Informatiklehrer? Zwinkerndes Smiley

sc201108122021500

sc201108122021030

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to DSA Mobile auf Android

  1. Jan R. says:

    Hi, ich bin gerade auf meiner Suche nach einer DSA-Umsetzung für mein Galaxy S3 via Google über Ihren Blog gestolpert und finde die Idee super – ist immerhin ein ernsthafter Versuch.

    Wie weit sind Sie mittlerweile damit?
    Ich würde mich freuen, wenn Sie mich auf dem laufenden halten könnten.

    Haben Sie mittlerweile eventuell auch Alternativen für Android gefunden?

    Mit freundlichen Grüßen
    Jan R.

  2. Strainer says:

    Da ich ebenfalls ein leidenschaftlicher Spieler der alten DSA-Spiele war, diese aber leider zusammen mit meinem alten Handy verschwunden sind, wollte ich hier fragen, welche Spiele du sichern konntest? Ich bin mir sicher es gibt mittlerweile gute Emulatoren für die Java Oberfläche.

    MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.