Fünftklässler.

IMAG0473-1Seit ein paar Wochen trage ich wieder Haare. Und Mal um Mal darf ich mir von Freunden und Kollegen anhören, ich sähe soviel jünger aus.

In der Pausenaufsicht sprechen mich dann drei Fünftklässler von der Seite an:

“Wow! Du siehst aus wie [keine Ahnung wer…].”

Ich: “Wie bitte? Wie wer?”

“Na, wie […?!]”

Ich: “So. Aber sag mal… eigentlich sagt man doch “Sie”, oder?”

[erschrocken] “Oh.. sind Sie Lehrer?”

Ich: Sehe ich aus wie ein Schüler?”

“Naja, Klasse 10 oder so…”

Tut mir leid, Freunde… Das geht gar nicht! 
Die Haare müssen wieder ab! Erstauntes Smiley

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to Fünftklässler.

  1. Esther says:

    NOO! Nein Nee!

  2. ixsi says:

    Das machen die absichtlich, liegt also nicht an den Haaren. Ich frage mich manchmal, wer ihnen das in der Grundschule so beigebracht hat…

  3. sdinkel says:

    Da hab ich doch glatt vor lauter Lachen ne Maultasche auf der Tastatur verteilt.

  4. Birgit says:

    Ich würde sagen … Brille zulegen – natürlich streng aussehend – und den Bart etwas anders stylen. Dazu Hemd mit Krawatte.

  5. Birgit says:

    … was ich vergaß …

    mir haben sie das auch schon mal gesagt. Am Anfang, als ich noch jung war 😀

    Nun kommt das nicht mehr vor …

  6. alica says:

    Ach, das muss nix bedeuten 😉
    Ich hab in demselben Alter mal jemanden auf 8. Klasse geschätzt (damals war 8. Klasse total alt und reif und erwachsen und sowieso) Die Frau war mitte 20 und unsere Betreuerin im Landheim. Ups.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.