Aktionstag: Saubere Schule

Aktionstag: Saubere Schule

IMAG0827_ZOE014Wie an (fast) allen öffentlichen Einrichtungen ist auch bei uns der Zustand der Toiletten “suboptimal”. Bei knapp tausend Schülern hat man einfach immer ein paar Sonderfälle Idioten, denen es eine Freude ist, sich dort auszutoben.
Heute war an unserer Schule zu diesem Zweck ein Aktionstag. Und mit meiner Klasse habe ich etwas besonderes entworfen.

Alle Klassen sollten sich heute zwei Stunden lang Gedanken machen und Poster/T-Shirts/Videos/Foto-Romane oder was auch immer erstellen, die sich mit der Situation auseinandersetzen.

Ich selbst bin kein Fan von Plakaten. Oder Gedichten. Aber alles, was irgendwie nach technischer Spielerei klingt, macht mich neugierig. Ich hatte hier schon einmal davon erzählt: Mein neues Handy erstellt quasi im Alleingang hübsch animierte Videos von Werbeclip-Länge.
Und genau das hatte ich mit meiner Klasse vor.
Die Bedingungen waren allerdings hart: 28 Schüler müssten in knapp 60 Minuten drei Clips ausarbeiten und produzieren. Das ist durchaus herausfordernd. Mit meiner neuen Co-Klassenlehrerin und einer weiteren Referendarin haben wir der Klasse das Projekt vorgestellt.
Zentraler Ausgangspunkt war der Slogan:

image

Die Clips sollten von einem Müllmonster handeln, dass in der Schule sein Unwesen treibt. Eine Gruppe von drei Schülerinnen Visagistinnen tänzelte um einen weiteren Schüler herum und beklebten ihn von oben bis unten mit Müll. Vor und nach den Aufnahmen huschten sie um ihn herum, änderten hier und da und dort noch etwas. Zupften an jener Stelle und an dieser. Ganz bezaubernd zu sehen:

IMAG0818_ZOE009

Ohne meine beiden Kolleginnen hätte ich das nie geschafft – und auch die Klasse hat sich von ihrer besten Seite gezeigt. Minutiös wurde jeder Clip durchgeplant, Einstellungen durchdacht und Kulissen auf- und wieder abgebaut. Alles innerhalb weniger Minuten.

Drei Videos zum Thema “Müll” sind entstanden und sie sind – wie ich finde – ganz fantastisch geworden. Aber nun genug der Rede – hier sind sie:

Spot 1: Sauberes Klassenzimmer

 

Spot 2: Saubere Bibliothek

 

Spot 3: Saubere Schule

16 Replies to “Aktionstag: Saubere Schule”

  1. Klasse! Ich kann mir schon vorstellen wie das Video von den Kleinen in der großen Pause auf dem Handy herum gezeigt wird: Guck mal, das ist mein Video 🙂

    So erreicht ihr sicher mehr als mit Plakaten die keiner beachtet.

  2. Geil. Gefällt mir total gut, und ich fürchte fast, dass das zu Anregungen führen wird – denn mein Handy kann auch Film, irgendwie jedenfalls, und meine kleinen Müllmonster haben auch etwas Hasendraht und viel Altpapier letzte Woche bedrohte Tiere in Lebensgröße gebastelt … Da wird vermutlich noch etwas nachkommen. Danke!

    1. Ich habe mein eigenes benutzt. Die Schüler sollten nicht mit ihren Handys rumspielen (obwohl sie natürlich Fotos vom Müllmonster gemacht haben), sondern den Dreh akribisch vorbereiten. Ich bin nur noch in die Bibliothek gekommen und habe gefragt: „Was soll ich tun?“ Die Schüler sagten mir dann genau, welches Foto von wo und wie genau gemacht werden sollte. Und dann bin ich auf zur nächsten Gruppe.

  3. Ist sehr süß geworden. Und das HTC one wird immer interessanter für mich. Dabei wollte ich mir eigentlich keinen solchen Boliden als Smartphone ins Haus holen. aargl
    Das Müllmonster ist übrigens superputzig!

  4. So wie es aussieht, gibt es demnächst bei uns tatsächlich auch Aktionstage. Die 7er stürzen sich da drauf und es werden ebenfalls Filme gedreht. Da bin ich ja mal gespannt! (nicht meine Klassen, daher lasse ich mich mal überraschen!)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: