Apps für den Physikunterricht (Akustik)

Frequenz Generator Pro für Android zum erzeugen von Frequenzen. Klappt sehr gut.

Installiert man die Software auf zwei Geräten (Handy & Tablet) und erzeugt mit beiden Geräten den gleichen Ton, kann man sehr schön die Überlappung von Schallwellen hören. Ausgezeichnete Software! In der kostenlosen Version laufen die Töne nur 20 Sekunden lang, in der 99-Cent-Version bis zu 5 Minuten.

Außerdem:

FrequenSee für Android.

Einfache, kostenlose Software zum verdeutlichen des Frequenzspektrums. Patscht man auf den Bildschirm, friert das Bild ein (zumindest in der HD Version).

Beide sehr nützlich im Unterricht!


Immer wieder werden hier Smartphone-Apps vorgestellt, die sich im Unterricht sinnvoll einsetzen lassen. Einen Überblick aller bereits besprochenen Programme findest du hier.

 

Fehlt noch etwas? Weitere Vorschläge einsenden.

Kommentar verfassen

  1. Was Signalverarbeitung angeht kann ich LabView Studentenversion (15€) wärmstens Empfehlen. Damit kann man fast alles machen, schnell und unkompliziert darstellen. Die grafische Programmiersprache ist leicht und für Programmieranfänger besonders geeignet.