Was Kollegen während einer Konferenz so machen

image

[Schule im Schaubild]
[möglicherweise überzeichnet]

Tagged , , . Bookmark the permalink.

11 Responses to Was Kollegen während einer Konferenz so machen

  1. alpha says:

    es fehlt „sich Schaubilder ausdenken“ 😉

  2. Andrea says:

    Nach meiner Erfahrung ist der Anteil für „ins Leere starren“ kleiner, und dafür kommt noch ein nicht kleiner Anteil für „Arbeiten/Tests korrigieren“ dazu.

  3. Lehrerin says:

    Liest ein Kollege dein Blog?

  4. nanu says:

    Mit Kollegen quatschen und den Referenten damit in den Wahnsinn treiben… „Ist ja wie in meiner Klasse hier“.

  5. Friederike says:

    Oh, das gleiche was wir während de Abi gemacht haben. XD
    Und was man auch in anderen Jobs macht 😀

  6. Super, die Grafik finde ich klasse. Ich gehöre eindeutig zu den Gruppen ins Leere starren und sich über den Sinn der Konferenz aufregen. Tatsächlich korrigiere ich häufig und nutze die Zeit dadurch sinnvoller. Ich würde mich freuen, wenn jemand auch mal auf meinem neuen Blog vorbeischaut. paulasschulgedanken.wordpress.com
    LG von einer Kollegin aus dem Rheinland

  7. Nicht zu vernachlässigen sind die Kolleginnen und Kollegen, die zu jedem Tagesordnungspunkt ausführlich ihren Senf dazu geben müssen. Dabei sind Paraphrasierungen des schon längst Gesagten und Diskutierten erwünscht und zulässig. Allerdings handelt es sich bei dieser (kleineren Gruppe) in der Regel um Kolleginnen und Kollegen, die sich zu Höherem berufen fühlen und den nächsten Sprung auf der Karriereleiter vorbereiten. (Wird nicht demnächst ein Funktionsstelle an der Schule ausgeschrieben?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.