Blogsoftware (technisches)

Wirklich tolle Neuigkeiten für mich und alle Blogger-Kollegen und jene, die abwägen, ob das bloggen auch etwas für sie sein könnte:

WordPress.com hat endlich eine lang ersehnte Desktop App für Windows veröffentlicht (eine Mac-Version gibt es auch seit einigen Wochen). WordPress ist das beliebteste Content Management System der Welt. 25% aller Webseiten im Internet werden damit betrieben – auch diese Seite. Die WordPress.com Windows Desktop App könnt ihr hier herunterladen.

Außerdem (und noch besser): Der Windows Live Writer ist seit Jahren ein sehr übersichtliches Programm zum Schreiben von Blogartikeln – im Grunde wie „Word“ für Blogs. Ursprünglich von Microsoft entwickelt, ist die Software nun als OpenSource freigegeben und steht als Open Live Writer zur Verfügung. Sehr cool!

Bookmark the permalink.

7 Responses to Blogsoftware (technisches)

  1. Elena3361 says:

    Und wieviel kostet diese App?

  2. Reinerw says:

    Login klappt leider nicht bei blogger.com.

  3. Pausenkaffee says:

    Ich habe mir das Programm geladen und auch erfolgreich eingeloggt. Aber frage mich, was der Vorteil einer solchen Software ist, die die selbe Funktionalität wie die Internetseite hat.

    Kannst du das beleuchten?

    • Zunächst: Technische Spielerei.
      Für Technik-Newbies ist es meiner Erfahrung nach einfacher, mit der WordPress-App zu hantieren, als sich den /wp-admin“-Kram von wordpress zu merken.
      Außerdem: Technische Spielerei.

      Der Open Live Writer dagegen ist für mich deutlich angenehmer, als die WordPress-Seite. Das Einbinden von Bildern und Formatieren von Text geht deutlich einfacher – sieht halt aus wie Word.

  4. Pausenkaffee says:

    Hmmm… Bin noch nicht vollends überzeugt, da ich meine Blogbeiträge mit Hilfe von Evernote sowieso erst vorstrukturiere und dort auch zurechtzimmere, aber ich schaus mir einfach mal an 🙂 Halte als LaTeX-Jünger eher weniger von Word, muss ich dazu sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.