FB für MO des KT im Rahmen der KQ-Gruppen.

Ich sitze in einer Fortbildungsveranstaltung für Moderatoren. Genau 99 PowerPoint-Folien werden in einem langen, sehr langen, sehr sehr langen Vortrag vorgeführt. Mir wichtig erscheinende Worte und Abkürzungen schreibe ich mit, damit ich später bei meinen Kollegen Eindruck schinden kann:

  • SchiLF
  • ScheLF
  • RB
  • SEB
  • Fuco
  • SiA
  • QA
  • KT
  • KQ
  • KLP
  • S1-S8 (aber ohne S2)
  • Faciliator
  • Activator
  • Zuschreibungsebene
  • materiale Steuerung
  • Volition
  • Metareflexiv
  • UE
  • FB
  • DAPF
  • Assessment knowledge
  • kognitive Empathie
  • FK
  • PE
  • OE

Zuhause weiß ich leider nicht mehr, was das alles bedeutet.

Bookmark the permalink.

5 Responses to FB für MO des KT im Rahmen der KQ-Gruppen.

  1. Sebastian Pfaff says:

    Um etwas Positives zu finden habe ich an der Uni mir auch oft folgendes gedacht: Der Dozent/Die Dozentin macht jetzt mit Absicht vor, wie Lernen nicht funktionieren soll. Er/Sie gibt sich dabei sehr viel Mühe, alle Aspekte des Nichtlernens ausführlich aufzugreifen.

  2. Frau Lena says:

    SchiLF ist schulinterne Lehrerfortbildung. UE könnte Unterrichtseinheit bedeuten oder Untereinheit oder Uelzen (KFZ-Kennzeichen). FB steht bei mir für facebook oder (höchst selten) für Fachbereich; im Alltag für Friedberg (KFZ-Kennzeichen).
    Der Rest ist mir eher fremd.

    • Caro says:

      Na dann ergänze ich mal noch die schulexterne Lehrerfortbildung (Schelf) und den Kernlehrplan (KLP) und genieße es, dass mir Elternzeit sei Dank die ganzen Kürzel mal ne Weile gestohlen bleiben können 🙂

  3. christiane says:

    Las mich gerade fest hier, möchte den obigen Kürzeln ironisch zujubeln (es ist überall das Gleiche) und ansonsten als Mutter eines 19 -jährigen Abiturienten sagen: Wie schön, dass es solche Lehrer wie Sie (und Ihre Kollegin) gibt 🙂 Mein Sohn hatte sehr viel Glück – mit vorwiegend tollen Lehrern und Lehrerinnen. Danke! Darf man nie unterschätzen. Alles Gute für Sie, Ihre Familie, die ganzen Kinder und auch sonst. Das ist toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.