Weltfrauentag.

IMG_20170308_163602_647 (Small)Heute ist Weltfrauentag und man kann diesem Tag gar nicht genug Beachtung zukommen lassen. In meinem schulischen Alltag melden sich immer noch mehr Jungen als Mädchen, um Projekte vorzustellen. Es wählen immer noch weit mehr Jungen als Mädchen Fächer wie Technik oder Physik und wenn ich um eine Selbsteinschätzung bitte, dann schreiben sich Jungen bessere Noten zu, als Mädchen. So lange das so ist, hat dieser Gedenktag noch nicht genug Aufmerksamkeit gefunden.

Ungefähr eine Million Mal im Schujahr verleihe ich meinen Taschenrechner an Schüler, die ihren vergessen haben. Das kommt so oft vor, dass ich mir nicht mehr merke, wem ich wann meinen TR gegeben habe. Bedauerlicherweise merken sich die Schüler das auch nicht immer, so dass ich (gefühlt) schon einige tausend Taschenrechner verliehen und verloren habe. Jedesmal stehe ich anschließend mit Tränen in den Augen vor meinen Kursen und bitte darum, mir doch bitte meinen Taschenrechner wiederzugeben.

Nun ist es wieder soweit und einmal mehr beglücke ich Casio mit einer Neubestellung. Diesmal jedoch – auch anlässlich des Weltfrauentages und der Durchbrechung von sexistischen Vorurteilen und wider dem Goldenen Zaunpfahl habe ich mir den Schultaschenrechner in der rosafarbenen Edition bestellt. Ein schulweites Unikat. Ganz sicher werde ich ihn auf den Schultischen zwischen all den grauen Geräten schneller wieder entdecken und ein wenig gespannt bin ich, ob und welche Kommentare von Schülern mir womöglich die Gelegenheit geben werden, aufklärerische Diskurse starten zu lassen.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Weltfrauentag.

  1. Tolle Idee. Bitte berichten Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.