Luxation der Finger (Forts.)

Immer wieder stoßen geplagte Leidensgenossen über die Google-Suche auf meinen Blog: Eine Luxation (Auskugeln) der Finger (insb. der Fingermittelgelenke) ist eine seltene Verletzung, die in meinem Fall nicht völlig verheilt ist. Ich berichtete darüber. Nun, über ein Jahr später, ein paar aktualisierte Bilder: Wie man sieht, sind die Fingergelenke immer noch geschwollen. Weiter kann ich … „Luxation der Finger (Forts.)“ weiterlesen

Luxation der Finger

Vor einigen Monaten habe ich mir die Fingermittelgelenke (Articulationes interphalangeales proximales, PIP) des dritten und vierten Fingers ausgekugelt. Ich habe damals – vermutlich typisch für ‘digital natives’ – im Internet nach Erfahrungsberichten gegooglet. Wie lange dauert das? Gibt es Folgeschäden? Aber: Nichts. Meine Physiotherapeutin bestätigte mir die Seltenheit dieser Verletzung. Hier nun eine Diagnose nach … „Luxation der Finger“ weiterlesen

Notebook-Webcam im Unterricht nutzen

Immer wieder bin ich versucht, mir eine (sündhaft teure) Kamera zu kaufen, um im Unterricht bspw. kleine Versuche über den Beamer an die Wand zu werfen. Letztlich stehen Kosten und Nutzen in keinerlei Verhältnis zueinander, so dass ich mehr als einmal schon nach einer eleganten Möglichkeit gesucht habe, die WebCam meines Notebooks auf unkomplizierte Art … „Notebook-Webcam im Unterricht nutzen“ weiterlesen

Der Physiker & die Wahrsagerin

Vergangenes Wochenende gab es hier in der Nähe ein großes Mittelalterfest. Mit Rittern und Burgfräuleins, Minnesang und Schwertkampf und für zwei €uro Silberstücke konnte man sich sogar zum Ritter schlagen lassen. Und natürlich mit Kartenlegern und Handlesern. Sozusagen die mittelalterliche Entsprechung der Aktienanalysten heute. Und als Physiker, Naturwissenschaftler, Lehrer oder einfach nur als aufgeklärter Mensch … „Der Physiker & die Wahrsagerin“ weiterlesen

“Bist du… einer von denen?”

Vor einigen Tagen fand das traditionelle Lehrer-Schüler-Volleyball-Spiel unserer Schule statt. Eine 9er und eine 10er Klasse hatten sich formiert, um gegen die geballte Kraft unseres Kollegiums anzutreten. Auf Grund der Luxation meiner Finger konnte ich nicht teilnehmen, aber um die Kollegen zu unterstützen, wollte ich sie zumindest anfeuern. Und weil ich gerade eher wenig Zeit … „“Bist du… einer von denen?”“ weiterlesen