Autor: Jan-Martin Klinge

Von der Apple Keynote zu meinem Unterricht

Von der Apple Keynote zu meinem Unterricht

Bei all den wunderbaren Dingen, mit denen ich mein Leben fülle, fallen auch viele Dinge ab: Ich schaue zum Beispiel kein Fernsehen (und damit meine ich auch das äquivalente Youtube-gucken). Aktuelle Trends ziehen an mir vorbei. Ich kenne weder Bibi noch Tina oder sonstige “Influencer”. Außerdem lese ich nicht mehr. Im Gegensatz zu früher schaffe …

+ Read More

Fazit #6

Fazit #6

Es ist vollbracht. Die letzte Nacht liegt hinter mir und verlief weitgehend ereignislos. Um dem Berufsverkehr zu entgehen, haben wir die Abreise auf 8 Uhr morgens vorverlegt. Die Kinder Murren etwas, aber in der Konsequenz hatte auch niemand Lust, den letzten Abend exzessiv ausklingen zu lassen. Jetzt, mit 8 Stunden Autobahn vor der Nase, grüble …

+ Read More

Fast im Ziel #5

Fast im Ziel #5

Ich bin – mit den Worten einer Legende – körperlich und physisch am Ende. Meine SmartWatch hat für die vergangenen Tage einen Anstieg des durchschnittlichen Pulses um 12 Schläge gemessen und wirft mir mit anklagender Genauigkeit ein Schlafdefizit an den Kopf: „Schade, auch heute haben Sie zu kurz geschlafen.“ Tatsächlich beginnen meine Tage um 5 …

+ Read More

Erziehung & Liebe #4

Erziehung & Liebe #4

Bald habe ich es geschafft! Das sage ich mir immer wieder: Bald habe ich es geschafft! Gegen 5 Uhr wache ich morgens auf. Zu einem richtigen Frühstück kann ich mich nicht so Recht aufraffen, so dass es meist bei einer trockenen Scheibe Toast bleibt. Zu Hause erklärt meine  Jüngste dem Hund, wann Papa endlich wiederkommt …

+ Read More

Unterhaltungsprogramm #3

Unterhaltungsprogramm #3

Der erste volle Tage ist rum und es gibt soviel zu erzählen… In meiner Wohnung fühle ich mich immer noch einsam und verlassen. Meine Co kann ich schlecht fragen ob sie bei mir einzieht (wir scheiden uns ja Ende der Woche voneinander) und ich habe kurz erwogen, den mitfahrenden Lehramtsanwärter zu überzeugen, mir Gesellschaft zu …

+ Read More

Klassenfahrt #2

Klassenfahrt #2

Der erste Tag der Klassenfahrt ist rum und ich bin wirklich müde. Ansprachen: 2 Ernste Ansprachen: 1 Klassenfahrten bedeuten in erster Linie Stress, ganz egal, wie gern man die Kinder hat. Morgens direkt die erste Auseinandersetzung wegen eines Energydrinks – dafür dann im Bus eine sehr entspannte Stimmung. Müll wurde selbstständig weggeräumt, die Musik nicht …

+ Read More

Feminismus in Theorie und Praxis #1

Feminismus in Theorie und Praxis #1

Morgen geht es auf Klassenfahrt. Nach vielen Jahren des gemeinsamen Arbeitens und Älterwerdens und Wachsens freue ich mich auf die Abschlussfahrt mit meiner Klasse – und natürlich sind meine beiden Glasknochen-Schülerinnen mit dabei. Die vergangenen Tage habe ich mit neuen Kursen, neuen Räumen, Organisation und Zetteln verbracht bis mir der Kopf rauchte. Am Wochenende dann …

+ Read More

Zweiter Schultag: Frederik Vahle

Zweiter Schultag: Frederik Vahle

Der Elternpflegschaftsabend war kurz, produktiv und überaus lustig. Hauptthema war die anstehende Abschlussfahrt meiner 10. Klasse. Um die Problematik aus Lehrersicht zu verdeutlichen, habe ich an ein Ereignis aus unserer Region erinnert: Bei einem Tagesausflug haben sich Schüler auf der Rückbank des Busses derart betrunken, dass noch auf der Hinreise ein Notarzt angefordert werden musste. …

+ Read More

Erster Schultag

Erster Schultag

Der erste Schultag ist rum und die Frage der letzten Tage und Nächte (“Wie geht unterrichten nochmal?”) ist positiv beantwortet worden: Ich kann es noch. Gefühlt nicht mehr so gut, wie vor den Ferien, aber ich denke, in einigen Tagen bin ich wieder drin. Heute morgen Klassenlehrerstunden: Wahlen zu Klassensprecher und Klassenbuchführer, dazu Stundenpläne und …

+ Read More

Plötzlich 1990.

Plötzlich 1990.

Am letzten Ferientag klingelt es an der Haustür. Ein Junge steht vor mir und fragt schüchtern, ob meine älteste Tochter wohl da wäre. Ich kenne ihn nicht, rufe die Gerufene aber trotzdem. Ob sie wohl Zeit habe, mit ihm in den Weiher zu gehen. Auf meinen bad-cop-Blick hin erklärt mir Carolina später, dies sei ein …

+ Read More