Kategorie: Methoden

Von der Apple Keynote zu meinem Unterricht

Von der Apple Keynote zu meinem Unterricht

Bei all den wunderbaren Dingen, mit denen ich mein Leben fülle, fallen auch viele Dinge ab: Ich schaue zum Beispiel kein Fernsehen (und damit meine ich auch das äquivalente Youtube-gucken). Aktuelle Trends ziehen an mir vorbei. Ich kenne weder Bibi noch Tina oder sonstige “Influencer”. Außerdem lese ich nicht mehr. Im Gegensatz zu früher schaffe …

+ Read More

Fazit #6

Fazit #6

Es ist vollbracht. Die letzte Nacht liegt hinter mir und verlief weitgehend ereignislos. Um dem Berufsverkehr zu entgehen, haben wir die Abreise auf 8 Uhr morgens vorverlegt. Die Kinder Murren etwas, aber in der Konsequenz hatte auch niemand Lust, den letzten Abend exzessiv ausklingen zu lassen. Jetzt, mit 8 Stunden Autobahn vor der Nase, grüble …

+ Read More

Erster Schultag

Erster Schultag

Der erste Schultag ist rum und die Frage der letzten Tage und Nächte (“Wie geht unterrichten nochmal?”) ist positiv beantwortet worden: Ich kann es noch. Gefühlt nicht mehr so gut, wie vor den Ferien, aber ich denke, in einigen Tagen bin ich wieder drin. Heute morgen Klassenlehrerstunden: Wahlen zu Klassensprecher und Klassenbuchführer, dazu Stundenpläne und …

+ Read More

Die letzten Tage feiern.

Die letzten Tage feiern.

Ich kann es kaum erwarten! Anfang des Jahres haben meine Frau und ich uns vorgenommen, in diesem Jahr noch häufiger, noch intensiver das Leben auszukosten. Momente wertzuschätzen und öfter abends im Garten zu sitzen und uns zu feiern. Leider klingt so etwas am Silvesterabend viel romantischer und pompöser, als es später dann umgesetzt wird. Als …

+ Read More

Exakt 1052 Gründe zu feiern!

Exakt 1052 Gründe zu feiern!

Neue Themen und Fächer zu unterrichten ist in gleichem Maße spannend wie unbefriedigend. Oft kenne ich mich mit der Thematik nicht wirklich aus, weiß noch nicht genau, wo die Einheit mich hinführt und hangele ich mich von Woche zu Woche. Das ist schön, weil man ständig dazulernt und wild und kreativ neue Stunden plant – …

+ Read More

Übersetzte Lerntheken

Übersetzte Lerntheken

Einfach ein Grund zur Freude und zum Danke sagen: Nach wie vor gibt es immer wider engagierte Menschen, die unsere OER-Lerntheken in ihre Muttersprache übersetzen. Ich freue mich, eine weitere an dieser Stelle veröffentlichen zu dürfen. Wunderbar digital gehalten, um auch fremdsprachlichen Kindern in der weiterführenden Schule den Einstieg in den Mathematikunterricht zu ermöglichen. Wie …

+ Read More

Sommerferienprojekte

Sommerferienprojekte

Mit meinem wunderbaren Ehemann Kollegen Riza Kara habe ich zuletzt mehr Nächte verbracht, als mit meiner Frau. So wunderbar die Sommerferien sind – ich ertrage Müßiggang nicht. Einen halben Tag vertrödeln – mehr ist nicht drin. Dann fangen die Gedanken wieder an zu kreisen, im Kopf beginne ich mit dem Planen von Ideen und ich …

+ Read More

Hurra! Mein neues Buch ist da :-)

Hurra! Mein neues Buch ist da :-)

Nach vielen Monaten der Vor- und Nachbereitung ist es endlich erschienen: Mein neues Buch! Wie schon “Die Physik von Hollywood” richtet es sich direkt an Lehrerinnen und Lehrer – in diesem Fall an jene, die das Fach Arbeitslehre Technik (fachfremd) unterrichten. Ausgelöst von der Unzufriedenheit über meinen eigenen Unterricht und das mühsame Hangeln von Stunde …

+ Read More

Ausflug & Abschied & Singlemarkt

Ausflug & Abschied & Singlemarkt

Heute war allgemeiner Wandertag unserer Schule. Meine 9. Klasse stand vor der Aufgabe, sich um Ziel, Planung und Kosten selbst zu kümmern – wir Klassenlehrer wollten uns zurücknehmen und nur beratend zur Seite stehen. Wer fast erwachsen ist, sollte in der Lage sein, einen Tagesausflug angemessen zu planen, oder nicht? Ein Gegenentwurf zu den Helikopterlehrern, …

+ Read More

Schüler-Feedback (ein Contra-Artikel)

Schüler-Feedback (ein Contra-Artikel)

Via (ungeliebtem) Twitter bin ich durch Kai Wörner auf einen Artikel gestoßen, der sich mit Unterrichtsfeedback auseinandersetzt. Dort wird zunächst – ausgehend von der Hattie-Studie – der große Einfluss von Feedback verdeutlicht: Geschlecht, Computerunterstützung und Feedback sind die drei meist untersuchten Faktoren aus der vielzitierten Hattie-Studie. Mit dem Wert „d = 0,75″ ist Feedback, das …

+ Read More