Montessori vs. Dorfschule

Ich möchte heute gerne etwas über die unterschiedlichen Schulen erzählen, die meine Tochter so besucht hat. Meine Sichtweise ist dabei total subjektiv und ist bei anderen Eltern, anderen Kindern, anderen Schulen mit Sicherheit ganz anders. Aber ich bin einige Male nach meiner Einschätzung gefragt worden – und was ist das Internet anderes, als eine riesiges schwarzes Brett? Womöglich hilft es dem ein oder anderen, Klarheit zu gewinnen – zumindest aber mir selbst, wenn ich meine Gedanken aufschreibe. Die ersten drei … weiterlesen

Spiderman-Physik

Dieser Artikel beinhaltet Spoiler zu The Amazing Spiderman: Rise of Electro. Ich will mich gar nicht lang damit aufhalten, für wie dämlich ich den letzten Spider-Man Film hielt. Weder kann ich die flotten Sprüche während des Films leiden, noch halte ich den ständig grinsenden Beach-Boy Andrew Garfield für eine glückliche Besetzung – das beständig Tragische des Helden kam bei Tobey Maguire einfach besser rüber. Von Tante May ganz zu schweigen. Sei es drum. Eine Sequenz im ganzen Film jedoch hat … weiterlesen

Lucy und die 10% Gehirnaktivität

Dieser Tage kommt ein Film ins Kino, bei dem es um den Mythos geht, wir würden nur 10% unseres Gehirnes nutzen. Scarlett Johansson kann durch eine Droge die vollen 100% nutzen und erfährt dadurch mächtige Fähigkeiten. Bevor ich lang quatsche, erst mal der Trailer: Bestimmt ein cooler Film. Was steckt dahinter? Der Mythos über diese 10% geht womöglich auf den Anfang des 20. Jahrhunderts zurück, als der Psychologe Karl Lashley Ratten einige Tricks beibrachte und anschließend Teile ihrer Gehirne entfernte. … weiterlesen

Produkttester

Vor einigen Wochen wurden wir angefragt, ob wir nicht einen neuen experimentellen Taschenrechner testen wollten, der noch nicht auf dem Markt sei.Das klang aufregend. In der Anfrage wurde versichert, es handle sich nicht um Werbung und wir sollten uns nicht bedrängt fühlen, irgend etwas Journalistisches zu verfassen – eine kleine Rückmeldung wäre aber nett. Was hatten wir zu verlieren? (Darauf komme ich später nochmal zurück!) Wir bekamen also mit der Post den HP Prime Graphing Calculator, laut Werbebroschüre ein “fleißiger … weiterlesen

Sommerferien: Rückblick & Ausblick

Die Sommerferien haben nun auch in NRW begonnen – die letzte Woche war mit dem Jungs-Mädchen-Tag, Schülerlauf, Schul-Sportfest, Klassen-Frühstück und Zeugnisausgabe noch mal arg bunt. Aber so richtig Unterricht kann man auch nicht mehr machen. Im Augenblick möchte ich am liebsten Tag für Tag schlafen – und nichts anderes tun als schlafen und essen.Wenn ich auf das Jahr (und 155 Blogeinträge) zurückblicke, bin ich

Der Physiker & die Wahrsagerin

Vergangenes Wochenende gab es hier in der Nähe ein großes Mittelalterfest. Mit Rittern und Burgfräuleins, Minnesang und Schwertkampf und für zwei €uro Silberstücke konnte man sich sogar zum Ritter schlagen lassen. Und natürlich mit Kartenlegern und Handlesern. Sozusagen die mittelalterliche Entsprechung der Aktienanalysten heute. Und als Physiker, Naturwissenschaftler, Lehrer oder einfach nur als aufgeklärter Mensch wollte ich es wissen. Wirklich wissen! Ist da was dran?

Tim und Struppi

Freitags ist bei uns zu Hause Kino-Tag. Da gibt es Popcorn und Cola und irgendeinen spannenden Film. Neulich sahen Carolina und ich “Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn”. Ein spannender, schön animierter Film mit zahlreichen Schauplätzen. An einer Stelle jedoch bin ich aus der Geschichte gefallen. In der MItte des Films – und ohne zuviel verraten zu wollen – erzählt Kapitän Haddock Tim von der Geschichte der Einhorn und berichtet von einem heißblütigen Kampf zwischen seinem Vorfahren und … weiterlesen

Bildungspanik – Ein Kommentar

Der folgende Kommentar bezieht sich auf den Artikel “Disziplinlose Schüler überfordern deutsche Lehrer” von welt.de. Es ist mal wieder soweit – eine Studie macht uns mal wieder klar, wie entsetzlich die Jugend und überfordert die Lehrer dieses Landes sind. Die Studie mit dem Titel „Lehre(r) in Zeiten der Bildungspanik: Eine Studie zum Prestige des Lehrerberufs und zur Situation an den Schulen in Deutschland“, die das Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Vodafone Stiftung Deutschland durchgeführt hat, erzählt uns das. … weiterlesen

Physik als Abenteuer (1)

Etwa um die Weihnachtszeit schlug mir der Amazon-Suchalgorithmus ein Buch vor: “Physik als Abenteuer” von Martin Kramer. Ich stehe Didaktik-Büchern im Allgemeinen eher skeptisch gegenüber. Zum einen, weil ich zu faul zum Lesen einer Anleitung bin (egal ob es um den Videorekorder, mein Handy oder eben Unterricht geht) und zum anderen, weil mir bisher nur sehr, sehr wenige wirklich nützliche didaktisch orientierte Bücher begegnet sind. Um Kalenderweisheiten oder pädagogische Grundsätze zu erfahren, fehlt mir schlicht die Zeit. Und als ich … weiterlesen

SCHOCK-UNTERRICHT. BLUT. TOD. SCHLACHTUNG. KANINCHEN. (Update)

In etwa so dramatisch ist das mediale Echo, dass von Seiten der Lübecker Nachrichten, etwas zurückhaltender vom SPIEGEL präsentiert wird. Was war geschehen? Im Rahmen einer Projektwoche “Steinzeit” wurde an der Cesar-Klein-Schule in Ratekau (Schleswig-Holstein) ein Kaninchen geschlachtet, gebraten und anschließend verzehrt. Durchgeführt wurde der Mord das Massaker das Blutbad die Schlachtung von einem Landwirt und ausgebildeten Sozialpädagogen. (Ich vermute, dass er in seiner Freizeit Counter-Strike spielt und Tagebuch schreibt!!1eins1!elf!!). Das Geschrei ist groß. Bei einigen Eltern. Und vor allem … weiterlesen

Schülerfeedback

Ein Bekannter von mir sagte neulich, sein Problem mit Ärzten und Lehrern sei, dass beide über sehr viel Macht verfügten und nie im Leben Feedback erhielten. Öhm.. “Naja”, erklärte er, “als Patient kann ich nur abnicken, was der Arzt mir vorschreibt – als Schüler genauso. Und im Grunde haben weder Ärzte noch Lehrer sich je zu rechtfertigen, sitzen immer am längeren Hebel. Dreißig Jahre lang gucken alle nur zu ihnen hoch und tun, was sie sagen. Darum will niemand Chirurgen … weiterlesen

Ukobach und Ribesehl

Ich bin ein Hörspiel-Fanatiker. Ganz im Sinne Pavlovs bin ich seit frühester Kindheit darauf abgerichtet konditioniert, beim Klang eines Hörbuchs einzuschlafen. Und sehr zum Bedauern meiner Frau funktioniert das auch sehr gut. Kaum geht die Geschichte los, bin ich auch schon eingeschlafen – was zur Folge hat, dass ich am nächsten Abend alles nochmal hören muss. “Die Stelle hatten wir doch schon fünfmal”, stöhnt meine Frau regelmäßig. Aus der Masse an Hörbüchern und Hörspielen stechen nur ganz wenige so sehr … weiterlesen

Tag der offenen Tür – Fazit

Letzten Freitag hatten wir in unserer Schule einen Tag der offenen Tür, den “Schnuppernachmittag”. Das Fazit nach dem Tag war durchgängig positiv – eine Menge Eltern haben hereingeschaut und das Engagement der Kollegen und vieler Schüler war atemberaubend. Bis in den Abend hinein wurde präsentiert, wurden Fragen beantwortet und Interessierte herumgeführt. Die Zeitung “Der Westen” brachte heute einen Artikel darüber – und damit auch eine Ansammlung von skurillen Zitaten und Formulierungen: Ich finde die Überschrift “mehr Schüler an den Häusling … weiterlesen

Poets, Prophets, Preachers–Rezension 4/4

“Death By Paper Cuts” lautet der fünfte und letzte Teil von Rob Bells Seminar über Poeten, Propheten und Prediger und mir fällt kein passenderer Titel ein. Es geht um die Rückschläge, die Kommentare, die spitzen Bemerkungen und Vorwürfe, die man im Laufe der Jahre als Pastor, aber sicher auch als Gemeindeleiter und auch als Lehrer zu hören bekommt. Bell bezieht sich dabei nicht so sehr auf die großen Konflikte, sondern mehr auf die kleinen Enttäuschungen, die kleinen Wunden – die … weiterlesen

Poets, Prophets, Preachers–Rezension 2/4

II The Beginning in the Beginning War der erste Film noch ein leichter, allgemeiner Einstieg in die Thematik, folgt hier nun der erste Hammer – in “The Beginning in the Beginning” setzt sich Rob Bell mit einem grundlegenden Bibelverständnis auseinander. Der Film entspricht in weiten Teilen seiner Predigt “The Importance of Beginning in the Beginning”, die er im August 2009 gehalten hat. Wer die noch nicht kennt, hier eine absolute Kaufempfehlung! Ich weiß, dass in vielen Gemeinden die “Im Staub … weiterlesen