Mathe-Tabu & Physik-Tabu

Kurz in eigener Sache: Einer der beiden freundlichen Leser dieses Blogs hat mir eine aktualisierte Version meiner beiden TABU-Spiele für Mathematik und Physik zurückgeschickt, erweitert um einige Begriffe. Danke dafür! Mittlerweile sind meine Vorlagen über 13.000 Mal heruntergeladen worden und ich möchte euch weiterhin einladen, mir Ideen und Verbesserungen zuzuschicken. Dann haben alle etwas davon. (Übrigens auch für die Film-Physik.) Zu finden sind beide Spiele hier.

Fuuuuußball! (Und anderes.)

Einige wenige Dinge stehen in den letzten drei Schulwochen noch auf meiner ToDo-Liste: Mit meiner Klasse steht noch der jährliche Mädchen-Junge-Tag an. Die Kinder freuen sich schon sehr drauf. Die Beobachtung zeigt, dass man den Jungs eigentlich nur einen nassen Schwamm in die Hand drücken muss, damit sie glücklich und einige Stunden beschäftigt sind – die Mädchen sind da schwieriger und anspruchsvoller. Außerdem hat sich die Klasse wieder ein gemeinsames Grillen mit den Eltern gewünscht. An dieser Stelle wurde zu … weiterlesen

Siebtklässler und Auschwitz

[Ein Gastbeitrag meiner Co-Klassenlehrerin, Ramona Stock.] Im Deutschunterricht der Klasse 7 werden an unserer Schule häufig Bücher gelesen, die die NS-Zeit thematisieren. Die Sekundärliteratur schlägt derartige Bücher aufgrund der mangelnden „psychologischen Reife und Empfänglichkeit für das Thema Holocaust“ der jüngeren Schüler meistens erst ab der 9., frühestens der 8. Klasse vor. Auch ich war äußerst skeptisch: Ist die unfassbare Grausamkeit der nationalsozialistischen Effizienz und Menschenverachtung nicht zu viel für die noch kindlichen Gemüter unserer Siebtklässler? Und was ist mit unseren … weiterlesen

Feuer fangen.

Seit einem Jahr arbeitet sich mein WP-Technikkurs durch mein Elektronik-Workbook. Wie immer geht es den einen viel zu langsam, während die anderen gerne wieder Praktisches machen wollen. Weil ein Referendar nun in den Kurs einsteigt, haben wir genau das gemacht: Die Schüler sollen ein Radio bauen. Grundlage ist ein Opitec-Bausatz, der von jedem Schüler individuell modifiziert werden soll. Hin und wieder lehnt man sich als Lehrer zurück und staunt und genießt einfach. Ein Schüler möchte den Kippschalter durch einen selbstgebauten … weiterlesen

Sponsorenlauf (mit Glasknochen)

Schüler aus der Jahrgangsstufe 13 haben einen Sponsorenlauf für einen guten Zweck organisiert. Aufgrund verschiedener Umstände kann der nicht auf einem Sportplatz stattfinden, statt dessen wird um die Schule gerannt – das sind etwa 500 Meter Strecke. Bergauf, bergab. Auch eine Treppe ist dabei. Weil wir eine recht große Schule mit etwa 900 Schülern sind, wird in Etappen nach Jahrgangsstufen gelaufen. Trotzdem ist die Aktion für meine Schülerinnen mit Glasknochen etwas heikel: 120 rennende Kinder auf schmalen Schulpfaden sind nicht … weiterlesen