Verkaufszahlen & Neuigkeiten!

Seit etwa 100 Tagen gibt es den Bestseller1 „Mit Lerntheken den Mathematikunterricht neu gestalten“ bei amazon als ebook zu kaufen – aber einige Fragen sind immer noch offen: Was verdient man eigentlich an so einem Buch? Wie sehen die Verkaufszahlen aus? Kann man davon leben? Und natürlich: Wann gibt es Autogrammstunden? Über die Verkaufszahlen schreibe … „Verkaufszahlen & Neuigkeiten!“ weiterlesen

Das Surface im Unterricht – 2 Wochen Fazit

Seit zwei Wochen nun nutze ich das Surface im Unterricht – Zeit für ein kleines Zwischenfazit. Hat sich der Kauf gelohnt? Welche Einsatzzwecke haben sich als sinnvoll herausgestellt? Ist das gewählte Surface-Modell auch im Nachhinein das richtige gewesen? Wo gibt es Probleme? Was ist Mist? Vor zwei Wochen habe ich mir das Surface Pro 4 … „Das Surface im Unterricht – 2 Wochen Fazit“ weiterlesen

Vom Handy zum Beamer

Habe heute ein ganz spannendes Projekt mit meinen Kollegen gestaltet, Aufgabenstellung: Wie bekommen wir unkompliziert ein Handybild auf den Beamer gestreamt? Für Lehrer ist diese Funktion aus verschiedenen Gründen spannend: Das Smartphone ersetzt so eine Dokumentenkamera. Ich kann Schülerhefte fotografieren und vorne anwerfen. Mit laufender Kamera kann ich naturwissenschaftliche Experimente Filmen und allen zur Verfügung … „Vom Handy zum Beamer“ weiterlesen

Android auf einem Windows Rechner

Ich habe die ein oder andere Frage erhalten, wie sich der Android Emulator Memu denn auf dem schwachbrüstigen Surface Pro 4 mit m3 Prozessor schlägt. Es gibt drei verschiedene Varianten des Surface mit unterschiedlich schnellen Prozessoren – der bei mir verbaute M3-Prozessor ist der langsamste, hat aber den Vorteil einer längeren Akkulaufzeit und überdies ist in dem Gerät kein … „Android auf einem Windows Rechner“ weiterlesen

Digitale Medien. Workflow. Papierlose Schultasche. (II)

Hin und wieder werde ich gefragt, ob ich nicht Werbung für dieses oder jenes Arbeitsblätter-Portal machen wolle: Lehrer könnten sich dort im Abo mit Material eindecken und außerdem und überdies… Tatsächlich glaube ich, dass die meisten Lehrer genug Material haben. Ich behaupte sogar, dass viele von uns mehr Arbeitsblätter, Filme, Texte und Bücher haben, als … „Digitale Medien. Workflow. Papierlose Schultasche. (II)“ weiterlesen

Digitale Medien. Workflow. Papierlose Schultasche.

Immer wieder begegnen mir beeindruckende Projekte von anderen Lehrern: Die Kollegin einer benachbarten Schule beginnt demnächst mit einer iPad-Klasse. Kurt Söser erzählt vom Einsatz neuer Microsoft-Technologien in seinem Unterricht. Solche Dinge halt. Abgefahren, aber.. fern. Denn so beeindruckend das jedesmal klingt: An meiner Schule habe ich keinen Klassensatz Tablets und wir sind auch weder Apple- … „Digitale Medien. Workflow. Papierlose Schultasche.“ weiterlesen

AT: Handy-Mikroskope

Mit meinem Wahlpflichtkurs „Arbeitslehre Technik“ (die zuletzt die fantastischen Radios bauten) gestalte ich eine Einheit zur „Produktentwicklung“. Die Klasse folgt dabei der 16-Schritte-Methode von der ersten Idee bis zur fertigen Präsentation. Ich lies den Schülern beim ersten Brainstorming weitestgehend freie Hand, lenkte das Unterrichtsgeschehen aber mit gezielten Anmerkungen und Bedenken in eine sinnvolle Richtung. Allein … „AT: Handy-Mikroskope“ weiterlesen

Dokumentenkamera im Unterricht (selbst bauen und einsetzen)

Erwähnte ich schon, dass ich wirklich großartige Kollegen habe? Wir inspirieren uns, feuern uns gegenseitig an, ermuntern uns und spielen/entdecken/kreieren immer wieder aufs Neue. Ich liebe diesen Beruf! Das Smartphone ersetzt als Schweizer Taschenmesser mittlerweile unzählige andere Geräte. Kamera? MP3-Player? Zeitung? Notizblock? Taschenkalender? Adressbuch? Ein Mathematikkollege hat in seiner Freizeit eine Vorrichtung gebaut, um das … „Dokumentenkamera im Unterricht (selbst bauen und einsetzen)“ weiterlesen

Blickwinkel.

Während der Osterferien habe ich eine kleine Eckbank für den Garten gebaut. Nichts besonderes, aber jetzt auch nicht ganz blöd geworden. Heute nimmt mich mein Schwiegervater mit in den Garten. “Die Schrauben”, sagt er und tippt mit seinem Zeigefinger auf den Schraubenkopf, “sind nicht gut. Da müssen wir andere nehmen.” Ein Moment Stille. “Und warum … „Blickwinkel.“ weiterlesen

Einarmiger Bandit für den Unterricht

Beim Exciting Edu in Budapest wurde eine Slot Machine vorgestellt, bei der (scheinbar) zufällig Leute aus dem Publikum ausgewählt wurden, um ein Statement abzugeben. Dazusitzen und furchtsam schwitzend diesen ratternden Rädern zuzusehen war eine ganz wunderbare Erfahrung, die ich unbedingt mit meinen Schülern teilen möchte. Alle Zufallsgeneratoren im Netz sind allerdings entweder auf Funktion fokussiert … „Einarmiger Bandit für den Unterricht“ weiterlesen