Gleichberechtigung

Gleichberechtigung

“9 von 10 Nobelpreisträgern sind Männer. Die Chefs der wichtigsten Firmen sind Männer. Ihr kennt haufenweise Erfinder aber keine Erfinderinnen. Männer haben’s drauf – Frauen leider nicht.” werfe ich einer Klasse an den Kopf. “Eigentlich…”, füge ich herablassend hinzu, “könntet ihr Mädchen auch direkt zu Hause bleiben.” Ich blicke in erstaunte Gesichter. Zunächst fragt eine …

+ Read More

Echte Liebe

Echte Liebe

Vor einigen Monaten erfuhr ich durch Zufall, dass eine wunderbar geschätzte Kollegin in einem Musical mitsingt. Klar wollte ich und natürlich ist ein solcher Abend eine Gelegenheit, mit meiner Frau mal wieder etwas zu unternehmen. Also wurden die Karten gekauft und genau vier Wochen habe ich mich auf das Event gefreut: Bis mir klar wurde, …

+ Read More

Das Surface als WiFi-Kahoot-Router

Das Surface als WiFi-Kahoot-Router

Ich habe eine Vertretungsstunde in einer 8. Klasse.Wir kennen uns aus dem Technikunterricht vom letzten Jahr und haben Papierbrücken erforscht und gebaut. Auf die Frage, was zuletzt gemacht wurde („Nix!“ „Wir machen nie etwas“ „Keine Ahnung“) kam irgendwann „Martin Luther“ ans Tageslicht. Ja, da hätte man und so.Ich entschied mich, mittels Kahoot gemeinsam ein Quiz …

+ Read More

Das Leben als Künstler

Das Leben als Künstler

Mit meinen Kindern, meiner Frau und meinen Schwiegereltern füllen wir ein Mehr-Generationen-Haus. Die Eltern meiner Frau sind ganz wunderbare Menschen, die in ihrem Leben viel und hart gearbeitet haben. Mit den Händen. Nicht zu vergleichen mit einem fragilen Lehrkörper, der offenkundig keinerlei körperlicher Belastung ausgesetzt werden darf. Komme ich nachmittags aus der Schule, arbeiten sie …

+ Read More

Ach, lasst mich doch in Ruhe!

Ach, lasst mich doch in Ruhe!

Als ich vor vielen Jahren in Ludwigsburg unter dem großartigen Christian Spannagel studierte, wies er uns an, einen Twitter- und einen Facebook-Account anzulegen, außerdem einen Blog zu eröffnen, in der Wikipedia mitzuwirken und allerlei Social-Media-Kram mehr zu tun. „Als Lehrerinnen und Lehrer“, erklärte Spannagel sinngemäß, „müssen Sie sich mit dem Web 2.0 auskennen. Sie können …

+ Read More

Germanistik für Anfänger.

Germanistik für Anfänger.

Schule – ein Hort ständiger und gegenseitiger Korrekturfreude. Während einer ruhigen Arbeitsphase unterhalte ich mich mit zwei Schülern über Kinofilme. Unweigerlich kommen wir auf die Neuverfilmung von Stephen Kings “ES” zu sprechen. ”Worum geht’s?”, fragt jemand von hinten. “ES”, erwidere ich. Und gleichzeitig, aus allen vier (!) Ecken des Klassenraumes ertönt ein lautes “Das heißt …

+ Read More

Der perfekte Lehrer-PC

Der perfekte Lehrer-PC

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich mir ein Surface Pro 4 als Arbeits-Notebook gekauft. Dabei handelt es sich um ein Tablet mit anklickbarer Tastatur, auf dem ein richtiges Windows als Betriebssystem läuft. Mit emuliertem Android-System als Programm konnte ich darauf meine Notensoftware und spezielle Apps laufen lassen und hatte gleichzeitig einen vollständigen PC mit …

+ Read More

Wildschweine & Gartenhacke

Wildschweine & Gartenhacke

Im vergangenen Herbst hat eine Rotte Wildschweine unseren Garten besucht. Und weil es ihnen so gut gefallen hat, haben sie ihn gleich nochmal besucht. Und, ja, nochmal. Als der Winter mitsamt Schnee sich endlich vom Acker (wortwörtlich!) gemacht hat, wurde klar, warum die diese Monster kein viertes Mal in den Garten eingedrungen sind: Es gibt …

+ Read More

Chronik: ein 1500-€i, Rückblick & Ausblick

Chronik: ein 1500-€i, Rückblick & Ausblick

Eine wesentliche Daseinsberechtigung zieht dieses Blog mittlerweile aus seiner Bedeutung als Chronist. Ich weiß, dass einzelne Schüler zuweilen in alten Artikeln stöbern und sich daran erfreuen und erst neulich fragte mich eine Schülerin, wie mein Ausflug nach Tübingen gewesen sei – ihre Eltern hätten meinen Blog lesen und würden zuweilen nachfragen, ob dieser oder jener …

+ Read More

Wolkig mit Aussicht auf Regenbogen

Wolkig mit Aussicht auf Regenbogen

Alle paar Jahre habe ich das Glück, auf Kurse zu treffen, die – unbewusst – als ganzes beschließen, Physik zu mögen. In diesem Schuljahr ist es meine 7. Es ist nicht so, dass die Kinder in ihrer Freizeit Physik-Bücher lesen oder besonders naturwissenschaftlich geprägt sind. Auch die Voraussetzungen für einen gelingenden Unterricht sind denkbar ungünstig: …

+ Read More