Nikolaus.

Heute ist Nikolaus.
Und unsere Tochter inzwischen in dem Alter, bei dem wir vor der Entscheidung stehen, ihr die Wahrheit zu erzählen oder diese Pflicht ihren Mitschülern zu überlassen.

Eines ist jedoch klar. Eine pädagogische Katastrophe wie im letzten Jahr darf es auf keinen Fall geben!

Aber Carolina ist auch nicht mehr so klein, dass sie sich einfach veralbern lässt. Minutenlang diskutiert sie mit meiner Frau, ob das, was der Nikolaus da tut, nicht eigentlich als ‘Einbruch’ zu werten … weiter

Fundgrube.

Vor einigen Tagen hatten wir “Tag der offenen Tür” an der Schule. Am gleichen Tag wurden alle Fundsachen der letzten Monate aufgebahrt. Ich bin sicher, die Kollegen werden von ihren Schulen ähnliches berichten, aber mich lässt das sprachlos zurück:

image

Ich meine.. das hier und da mal ein Pullover vergessen wird, ist ja noch nachzuvollziehen. Aber in einer so … weiter

Facebook & Lehrer (SPIEGEL Online)

Okay, ich sollte jetzt etwas Bedachtes und Ruhiges schreiben. Etwas, das Würde ausstrahlt und Gelassenheit.

Aber…

Sch***e, ist das geil! Ich bin im SPIEGEL. Smiley mit geöffnetem Mund
In einem Artikel darüber, wie unterschiedlich Lehrer und Schüler mit Facebook umgehen, durfte ich ein kurzes Statement abgeben. Freunde, jetzt kann ich beruhigt sterben.

Ich überlege, ob ich noch einen dezenten Hinweis in meine Bewerbungsmappe lege. Denn morgen habe ich die Möglichkeit, … weiter

HTC Evo 3D & Windows Explorer.

Mein neues Baby Handy ist geil, geil, geil.
Ich kann kaum noch unterrichten, weil ich ständig alles fotografieren muss. Schüler. Wände. Das Klassenbuch. Die Fenster, Räume, Tische.

Großartig.

Im Laden war ich von der 3D-Funktionalität nicht so überzeugt – aber da hing das Evo auch an der Sicherheitsstrippe und weil ich mich nicht getraut habe, andere Leute zu fotografieren, habe ich nur das dämliche Handyregal knipsen können – da war der Effekt eher mau.
Aber draußen. Und ohne Strippe. Wow!

Die Fotos werden … weiter

Geschichtenerzähler…

Ich bin ein großer Geschichtenerzähler. “Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie” hat der bekannte fiktionale Schneider Elim Garak einmal gesagt.

Und ich stimme ihm zu.

Anfang des Jahres war ein Schulfotograf bei uns und hat alle Lehrer, alle Schüler und alle Schulmäuse fotografiert und seit einigen Tagen gibt es für alle ein Fotoalbum Jahrbuch mit den gesammelten Bildern. Alle sind dabei.

Außer mir.

Denn ich war am fraglichen Tag gar nicht in der Schule.
”Herr Klinge”, spricht … weiter

Oops!… I Did It Again

 

Eigentlich hatte ich vor, die Post-Examens-Zeit für viele Blogeinträge zu nutzen.
Gerade für den ein oder anderen mitlesenden Studenten bzw. Referendar ist ein Einblick in diese Zeit sicher spannend:

Wie findet man eine Stelle? Wo bewirbt man sich? Wird man irgendwelchen Schulen zugeteilt (‘Listenverfahren’) oder sucht man sich selbst Schulen aus (‘schulscharfe Bewerbung’)?

Statt dessen ist bei mir alles irgendwie binnen weniger Stunden gelaufen. Meine großartige Schulleitung hat meinen Stundenplan so geschickt verschoben, dass ich einen freien Tag vor … weiter

didaktisch dämlich…

Um dem Gerücht entgegenzuwirken, wir Blogger-Lehrer würden ausschließlich über unsere vereinzelt gelungenen Stunden schreiben, hier mal ein amüsantes Beispiel aus der didaktisch dämlichen Trickkiste:

Ausgangsproblem: 7a+5 = …?

Eine Schülerin zählte einfach alles zusammen und bekam 12a heraus. Das ist natürlich falsch – denn die Variable “a” kann ja alles mögliche bedeuten.
Um das zu verdeutlichen schrieb ich in die nächste Zeile: 4€ + 4$ = …?
Die Schülerin hatte Schwierigkeiten. Sie wußte nicht mehr, was herauskommen sollte, ahnte aber, dass 8 €$ … weiter