Wie die Bundesliga die Schule widerspiegelt.

Letzte Woche wurde ich von einem Online-Magazin angefragt, welche “Tipps” ich für Eltern zur Schulvorbereitung hätte. Und während ich noch ein paar freie Tage genießen darf, habe ich mir Gedanken darüber gemacht, während ich mich gleichzeitig am Beginn der Bundesliga erfreut habe. Meiner Ersatz-Religion. Freude hatte ich zumindest, bis ich die Interviews der Gladbacher nach der Niederlage gegen Bayern München hörte. Obwohl Gladbach nicht schlecht gespielt und durchaus einige Torchancen herausgearbeitet hatte, jammerte der Torwart ter Stegen hinterher sinngemäß: “Andere … weiterlesen

Sonntag. Angst.

Ich bin ein großer Anhänger des Jazz. Diese spielerische Leichtigkeit. Die Improvisation. Man kann in die Musik eintauchen. Obwohl ich nur wenig von Musik verstehe, ist mir eines doch klar: Weder Charlie Parker noch irgendein anderer, guter Jazz-Musiker ist mit der Improvisation, die den Jazz auszeichnet, groß geworden. Ganz im Gegenteil: Damit eine Musik-Gruppe miteinander spielen kann, sind harte Regeln und fest vorgegebene Abläufe von Nöten. Wieder. Und wieder. Jahrelang. Ein enges Korsett voller Regeln. Ohne geht es nicht. Diese … weiterlesen