Schlagwort: Erziehung

didacta

didacta

Gestern war ich auf der didacta in Köln, der größten Fachmesse für Bildungswirtschaft in Europa.  Die GEW hat viele (alle?) Referendare in NRW auf ihre Kosten eingeladen – dafür ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Viel hat man im Laufe seines Studiums über diese Messe gehört. Vor allem Gutes. Was man alles als Referendar hier …

+ Read More

Wieviel Fernsehen dürfen Kinder? (1)

Wieviel Fernsehen dürfen Kinder? (1)

“Sind Sie sich darüber im Klaren, dass täglich etwa fünfhundert Stunden Radio und Fernsehen über die verschiedenen Kanäle verbreitet werden? Wenn Sie nicht schlafen und nichts anderes tun würden, könnten Sie nicht einmal ein Zwanzigstel der Unterhaltung verfolgen, die per Knopfdruck verfügbar ist! Kein Wunder, dass die Menschen gleichgültige Schwämme geworden sind, die alles aufnehmen, …

+ Read More

Memento mori

Memento mori

“Mama”, fragte Carolina neulich, “wen soll ich eigentlich anrufen, wenn ihr sterbt?” Das Bewusstsein um die eigene Sterblichkeit ist ein Teil unseres Mensch-Seins. Einerseits – als Vater – verfolge ich die Entwicklungsschritte meiner Tochter mit Spannung. Andererseits stellt sie Fragen, die Tabuthemen anschneiden. Auch diesmal. Der Tod beschäftigt meine Vierjährige. Vor wenigen Jahren ist meine …

+ Read More

Sabbat.jahr

Sabbat.jahr

Als Israel vor vielen, vielen Jahren aus Ägypten floh und das Gelobte Land erreichte, führte Gott die Sabbat-Gesetze ein. Diese Gesetze gab es nicht etwa deshalb, um Sonntags bzw. Samstags in den Gottesdienst zu gehen. Vielmehr sollten sie sicherstellen, dass das Volk der Hebräer sich nicht wieder einer ausbeuterischen Wirtschaft zuwenden würde, wie jener, aus …

+ Read More

Leistung

Leistung

Wir leben in einer Welt, in der ständig alles verglichen wird. Es geht um Leistung und um Besitz. Wie gut bin ich? Wie viel tut er? Wie klug ist sie? Beim Aufräumen im Zimmer meiner Tochter fand ich die Karten eines Pferdequartetts. Quartett ist dieses Kartenspiel, indem es auch im Vergleiche geht. Wer hat den …

+ Read More

Matthäus

Matthäus

Am Mittwoch hat meine Frau Tee über ihr Notebook geschüttet und es damit zerstört. Unwiederbringlich. Die Sony-Werkstatt schätzt die Kosten für ein neues Mainboard auf 450 bis 500 €uro. Na danke. Am Nachmittag erklärte ich unserer Tochter das Dilemma. „Dann musst du einen neuen kaufen“, stellt sie nüchtern fest. „Das kostet Geld“, erwidere ich. „Hast …

+ Read More

Briefe ans Christkind…

Briefe ans Christkind…

Als Vater tauscht man sich mit anderen Vätern aus. Und der lustigste Brief ans Christkind in meinem Bekanntenkreis hatte sinngemäß folgenden Inhalt: Liebes Christkind, zu Weihnachten wünsche ich mir eine Barbie mit Pferd, das Spiel Lotti Karotti und […] und eine Prinzessin Lillifee-Puppe. Ansonsten kauf einfach alles, bis das Geld alle ist. ~ ohne Worte …

+ Read More

Kinderbücher

Kinderbücher

Es gibt Kinderbücher, die lernt man als Elternteil hassen. Richtig hassen! Meist sind es jene Bücher, die die Kleinen am allerallerliebsten als Gute-Nacht-Geschichte hören. “Zieh dich an, kleiner Bär” von Helmut Spanner ist so ein Buch. Bei Amazon gibts das ab einem Cent (sic!) und die einzige Rezension sagt: “Für Kinder ab dem 2. Lebensjahr …

+ Read More

Das Leben als Vegetarier…

Das Leben als Vegetarier…

Weihnachten. Familie ist da. Meine Frau (eine exzellente Köchin) bringt die Ente herein. Carolina (4): “Wooow! Was ist dass denn? Eine Riesenspinne?” Ich (denke hoffnungsvoll) “Vielleicht wird sie jetzt Vegetarierin?” Meine Frau: “Nee. Das ist Ente.” Carolina (leider gar nicht abgeschreckt): “Woow! Und wo ist das Gesicht? Ich will das Gesicht haben.” Ich schaue angewidert. …

+ Read More

Kindermund tut Wahrheit…

Kindermund tut Wahrheit…

Vor einigen Tagen waren wir zum Mittagessen bei einem älteren Ehepaar eingeladen. Carolina bemerkt eine Schnittwunde am Daumen des Gastgebers. “Was hast du da?”, fragt sie interessiert und lauscht dann der Erklärung. “Und hast du da geweint?”, fragt sie einfühlsam. Der Gastgeber lacht, schaut erst seine Frau und dann uns an. “Nein. In meinem Alter, …

+ Read More