Schlagwort: Hospitation

Bis zum Horizont.

Bis zum Horizont.

Im Laufe dieses Schuljahres hatte ich die Gelegenheit, bei vielen Kollegen hospitieren zu dürfen. Das war spannend und nochmal anders, als während des Referendariats, weil ich inzwischen einen anderen Horizont habe. Ich kann viele Elemente des Unterrichts ganz gut identifizieren und erahne auch, warum was wie gemacht wird. Trotzdem hat sich bei mir eine gewisse …

+ Read More

Seelenverwandte Ideenlosigkeit.

Seelenverwandte Ideenlosigkeit.

Heute morgen habe ich eine wunderbare Kollegin gefragt, ob ich in der dritten Stunde spontan bei ihr hospitieren dürfe. Solche “Überfälle” sind gemeinhin gar nicht gern gesehen: Man fühlt sich dann doch irgendwie beobachtet und “ach, gerade heute ist irgendwie unpassend”. Egal wie sehr man sich schätzt – spontan ist heikel. Man kann da nicht …

+ Read More

Buchprojekte

Buchprojekte

Das Lesen gehört (bedauerlicherweise?) zu den Dingen, die ich mangels Zeit aus meinem Leben verbannt habe. Las ich früher rund 30 Bücher pro Jahr, ist diese Zahl inzwischen auf weniger als fünf geschrumpft. Ich habe es vor zwei Wochen nochmal mit Dan Brown versucht, habe das Buch aber nach wenigen Dutzend Seiten abgebrochen. Ich tue …

+ Read More

Alltag

Alltag

Eine Kollegin hat mich heute gefragt, ob ich mich konkret an einzelne Schulstunden meiner Jugend erinnere. Von all den rund zehntausend Schulstunden, die ich absolviert habe, sind in meinem Kopf noch fünf oder sechs vorhanden – der Rest ist verschwommen. Schade irgendwie – aber auch beruhigend. Weil ich in diesem Jahr einen Stundenplan mit vielen …

+ Read More