Der perfekte Lehrer-PC

IMG_20170512_131540_446Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich mir ein Surface Pro 4 als Arbeits-Notebook gekauft. Dabei handelt es sich um ein Tablet mit anklickbarer Tastatur, auf dem ein richtiges Windows als Betriebssystem läuft. Mit emuliertem Android-System als Programm konnte ich darauf meine Notensoftware und spezielle Apps laufen lassen und hatte gleichzeitig einen vollständigen PC mit meinem … weiter

Surface Pro 4 – After the Buzz

Es ist doch immer die gleiche Nummer: Man kauft sich ein neues Spielzeug Gadget und freut sich an Design und Funktion. Doch nach den ersten Tagen bemerkt man die nervigen Dinge. Eigenschaften, die man vorher ausgeblendet hat oder nicht kannte – und nach wenigen Wochen macht sich Frust breit.

Seit einem halben Jahr nutze ich das Surface Pro 4 aktiv in meinem Unterricht. Wie hat es sich nach der ersten … weiter

Hybris oder: Projekte mit dem 3D-Drucker

Die Herbstferien neigen sich dem Ende, die Klassenarbeiten sind alle korrigiert und die Aufregung das Gejammer um die kommenden Milliarden, die in das Schulsystem gesteckt werden sollen, ist etwas abgeebbt.

Zeit genug, um wieder etwas Unsinn treiben zu können.

20161019_141150Vor einigen Wochen hat mir die Firma Fischertechnik freundlicherweise einen 3d-Drucker … weiter

Staatsexamen & Lerntheke 2.0

Letzte Woche durfte ich bei einer zweiten Staatsprüfung zuschauen, die in einem meiner Mathematik-Kurse durchgeführt wurde. Thematisch ging es um die Raumgeometrie und der Inhalt wurde verknüpft mit geometrischen Objekten aus der Umgebung.

Methodisch wurde eine Lerntheke genutzt (wer zu mir kommt, muss damit rechnen). Der Kollege hat – und darum möchte ich davon erzählen – die Methode auf ein neues Niveau gehoben. Folgende Karte bekamen die Schüler zu Gesicht:

weiter

Werbebande. Bildungsrevolution. KMK.

Vor einigen Monaten wurde ich von Microsoft in das „Surface Educator Expert“-Programm aufgenommen. In letzter Konsequenz bedeutet dies, dass ich vorab neue Software zu sehen bekomme (und ausprobieren darf) und außerdem (in ganz bescheidenem Rahmen) mitbestimmen kann, in welche Richtung eine Software wie bspw. OneNote weiterentwickelt wird. Mir macht das Spaß und es kostet mich wenig Aufwand.

Natürlich hat Microsoft etwas davon: Ich werde (und wurde) angefixt. Ich tauche immer tiefer in das Office ein und habe mir vergangenen Monat ein Surface-Tablet … weiter

Das Surface im Unterricht – 2 Wochen Fazit

Seit zwei Wochen nun nutze ich das Surface im Unterricht – Zeit für ein kleines Zwischenfazit.
Hat sich der Kauf gelohnt? Welche Einsatzzwecke haben sich als sinnvoll herausgestellt? Ist das gewählte Surface-Modell auch im Nachhinein das richtige gewesen? Wo gibt es Probleme? Was ist Mist?

IMG_20160527_105059Vor zwei Wochen habe ich mir das Surface Pro 4 in der … weiter

Vom Handy zum Beamer

Habe heute ein ganz spannendes Projekt mit meinen Kollegen gestaltet, Aufgabenstellung:

Wie bekommen wir unkompliziert ein Handybild auf den Beamer gestreamt?

Für Lehrer ist diese Funktion aus verschiedenen Gründen spannend: Das Smartphone ersetzt so eine Dokumentenkamera. Ich kann Schülerhefte fotografieren und vorne anwerfen. Mit laufender Kamera kann ich naturwissenschaftliche Experimente Filmen und allen zur Verfügung stellen. Im Sportunterricht problemlos Schülerbewegungen filmen und hinterher allen zeigen.

Nach etwas Ausprobiererei mit verschiedenen Adaptern und Sticks haben wir eine Lösung gefunden, die wirklich einfach funktioniert und die ich … weiter