Schlagwort: Töchter

Lady Bug und der geheime Zauber

Lady Bug und der geheime Zauber

Amélie und ich toben wild durchs Haus. Sie ist Lady Bug (eine Schülerin, die sich in einen Marienkäfer-Superhelden verwandelt) und ich bin Hawk Moth, ihr böser Widersacher. Es wird geschrieen, triumphal gelacht und wild gekämpft. Irgendwann greift die kleine Lady Bug in ihre Tasche und holt einen „Zauber“ heraus, wie sie mir erklärt, um mich …

+ Read More

Rosa Hölle

Rosa Hölle

„Ist das deine Krone oder meine?“ Es gibt so Sätze, die mich fragen lassen, was genau in meinem Leben schief gelaufen ist. Nach zwei Wochen pausenlosen Arbeitens, einer Fortbildung am Wochenende, Konferenzen, Elterngesprächen und Schulleitungssitzungen stand die echte Herausforderung erst heute an: Kindergeburtstag. Meine Jüngste ist vier geworden und hatte ihre Freundinnen zu einer Prinzessinnen-Party …

+ Read More

„Kann eine Frau das?“ (Lara Croft Filmphysik)

„Kann eine Frau das?“ (Lara Croft Filmphysik)

Freitags ist in unserer Familie der Kinotag. Mit Popcorn, Cola und Prosecco zelebrieren wir diesen Tag. Zuletzt haben wir Tomb Raider geguckt. Die Neuverfilmung. Nicht, weil irgendwer von uns großes Kino erwartet hätte – sondern weil Greys Anatomy und This Is Us in der Sommerpause sind. Im Verlaufe der Handlung – die so vorhersehbar wie …

+ Read More

„…nicht in der Reichweite von Kindern aufbewahren.“

„…nicht in der Reichweite von Kindern aufbewahren.“

Eine schwere Erkältung hat mich seit Wochen (!) gepackt. Beim 10er Abschluss darf ich natürlich nicht fehlen, also schleppe ich mich durch die Woche. Anschließend beginnt meine Arbeit an der neuen Schule – auch da möchte man nicht mit einer Krankmeldung starten. Also wird mit den Wundern der modernen AlChemie gezaubert, wie es nur geht. …

+ Read More

Liebe und Kunst und Kunst und Liebe.

Liebe und Kunst und Kunst und Liebe.

“Muss ich mich benehmen?”, fragt meine Tochter in jenem gelangweilt-professionellen Teenager-Tonfall, der ihrem Alter entspricht. Als wir empört schweigen, fügt sie seufzend hinzu: “Also, ist es euch wichtig oder nicht so? Meine kleine Gemeinde hat für ein Wochenende Christina Brudereck eingeladen. Brudereck ist Theologin und Autorin, obwohl dieses Wort viel zu klein für sie ist. …

+ Read More

Hätte ich nachgedacht…

Hätte ich nachgedacht…

Meine große Tochter feiert ihren zwölften Geburtstag mit einer großen Pyjama-Party mit all ihren Freundinnen. Nach dem obligatorischen Waffelessen haben wir nachmittags schöne Adventsdekoglässchen gebastelt: Großen Marmeladengläser mit Watte, Kunstschnee, Weihnachtsbaumschmuck und allerlei Krimskrams ausstaffiert. Hier und da mit einer kleinen LED-Lichterkette im Deckel hübsch illuminiert. Diese eine Stunde basteln waren die einzigen ruhigen Momente …

+ Read More

Ein imaginärer Streit

Ein imaginärer Streit

Wir fahren in Urlaub. Stundenlang. Hinten schauen meine zwei Töchter abwechselnd auf dem Tablet Serien oder naschen Reise-Brote. Und zwischendurch, wenn sie sich nicht streiten, spielen sie gemeinsam. Es wird abwechselnd gezählt oder “Ich sehe was, was du nicht siehst” gespielt. Irgendwann werfen sie sich einen imaginären Ball zu. Innerlich zähle ich die Sekunden. “Oh …

+ Read More

Räubertochter und Prinzessin Lillifee.

Räubertochter und Prinzessin Lillifee.

Meine wunderbarste, kleinste Tochter von allen entwickelt sich zu einer kleinen Persönlichkeit. Ich befürchte, ich bin nicht ganz unschuldig daran, denn das Alter zwischen zwei und fünf ist mein liebstes. Jeden Tag machen wir Unsinn und trage dadurch einen Teil zu ihrem rebellischen Wesen bei. Denn ständig erzähle ich ihr völligen Unsinn. Nein, leider könne …

+ Read More

Prioritäten ändern sich. (Nicht schnell genug)

Prioritäten ändern sich. (Nicht schnell genug)

Meine kleine, bezaubernde Tochter steht mit ihren zwei Zöpfen vor mir. In der einen Hand eine kleine Papiertüte mit Spielzeug, in der anderen ein kleines Kuscheltier. „Ich gehe nach oben“, sagt sie. Meine Eltern hatten früher einen Hobby-Bauernhof. Wir hatten Hunde und Katzen, Hühner und Schafe und Pferde. Was im Nachhinein wie ein wunderbares Abenteuer …

+ Read More

Zauberkunststücke

Zauberkunststücke

Ich bin ein ganz veritabler Zauberer. Zumindest aus Sicht meiner einjährigen Tochter. Mit meinen magischen Kräften kann ich Dinge verschwinden lassen und aus ihren Ohren wieder hervorzaubern. Oder Dinge verschwinden lassen und aus ihrer Nase hervorzaubern. Oder Dinge verschwinden lassen und in den Ohren des Hundes wiederfinden. Oder anderen verblüffenden Orten. Naja – ich verlange …

+ Read More