Autor: Jan-Martin Klinge

„Ich bin ja erst vier!“

„Ich bin ja erst vier!“

Amélie ist mittlerweile vier und ist in jenem wunderbaren Alter, da sie beständig fragt. „Warum ist es im Winter so kalt?“ oder „Wie wird eigentlich Holz gemacht?“ oder „Wie machen Bäume eigentlich Luft?“ Ich versuche, so gut es geht zu antworten und stelle ihr Fragen wie „Wie riecht eine Idee?“ und „Wie schmeckt es, wenn man fröhlich ist?“ Heute …

+ Read More

Osterferien

Osterferien

In NRW haben die Osterferien begonnen und ich tauche tief ein. Die vergangenen Wochen waren wirklich kräftezehrend und der Ausblick zum Sommer gibt nur wenig Anlass zur Hoffnung, das würde sich ändern. Einen Satz Korrekturen habe ich mit in die Ferien geschleppt – plus einer langen Todo-Liste an Unterrichtsvorbereitungen und Lerntheken, die noch erstellt werden …

+ Read More

5 Minuten Schulleitung: Digitale Pfade

5 Minuten Schulleitung: Digitale Pfade

Meine Schule bewegt sich mit gewaltigen Schritten nach vorne. Im Monatsrhythmus werden neue Ideen und Projekte angestoßen und umgesetzt. Wir nutzen OneNote im gesamten Kollegium als gemeinsame Organisationsmappe, TEAMS hat die Kommunikation strukturiert und in diesem Halbjahr haben wir kollegiale Hospitationen eingeführt. Wir nutzen das Kurskiosk und tun und tun und tun. Das alles ist …

+ Read More

5 Minuten Schulleitung: 24/7 Schulleitung

5 Minuten Schulleitung: 24/7 Schulleitung

Als ich von der Grundschule auf die weiterführende Schule wechselte, blickte ich immer wieder sehnsüchtig zurück. „Hach, war das Leben schön… Jetzt weißt du erst, was arbeiten heißt!“ Als ich von der weiterführenden Schule auf die Universität wechselte, blickte ich immer wieder sehnsüchtig zurück. „Hach, war das Leben schön… Jetzt weißt du erst, was arbeiten heißt!“ …

+ Read More

Erziehung

Erziehung

Meine jüngste Tochter hat ihr Lieblingskuscheltier im Kindergarten vergessen. Das ist traurig und sie unterdrückt mühsam ihre Tränen – nichts, was ich mit der Großen nicht auch schon erlebt hätte. Während viele Kinder gar nicht genug Kuscheltiere um sich versammeln können, hat Amélie die amüsante Eigenart, dass überhaupt gar nichts in ihr Bett darf. Keine …

+ Read More

Team.

Team.

Freitagmittags ist die letzte Schulstunde jeder Woche bei uns eine „Klassenlehrerstunde“. Dort werden organisatorische Dinge besprochen, die Schulplaner auf Unterschriften und erledigte Wochenarbeitspläne überprüft und erzieherische Dinge geklärt. Eine ungemein sinnvolle Stunde und über eine zweite montags ganz früh würde ich mich nicht beklagen. An diesem Freitag habe ich das gute Wetter genutzt, um mit …

+ Read More

Fortbildung: Widerstand & Resilienz

Fortbildung: Widerstand & Resilienz

Heute haben wir als ganzes Kollegium eine Fortbildung zum Thema Widerstand und Resilienz erleben dürfen. Als Schule im Aufbau sind wir gerade dabei, viele Strukturen zu erarbeiten, zu erproben und zu verwerfen. Das ist eine wahnsinnige Herausforderung für die Kolleginnen und Kollegen, weil die einzige Konstante die Veränderung ist. Vieles, was im ersten Jahr funktionierte, …

+ Read More

Alltag

Alltag

Zu meinem eigenen Missfallen stelle ich fest, dass ich zuletzt deutlich weniger Zeit als früher finde, meinen Alltag hier im Blog festzuhalten. Mir fehlt weniger das chronologische Dokumentieren erlebter Anekdoten als vielmehr der Vorgang des kathartischen Schreibens. Heute hat unser 5. Jahrgang einen Sporttag gefeiert und sind mit einem Frühstück in den Tag gestartet. Die …

+ Read More

5 Minuten Schulleitung: Digitaler Wandel in der Schulpraxis

5 Minuten Schulleitung: Digitaler Wandel in der Schulpraxis

Wir wollen als Schule im digitalen Zeitalter ankommen und denken viele Veränderungen an. Eine davon ist die Einführung einer Tabletklasse. Bei der Befragung der neuen 5er haben über 97% der Eltern ihre Unterstützung für ein solches Projekt ausgesprochen. Das ist ein überraschend hoher Wert und gibt uns als Schule auch einen unausgesprochenen Auftrag mit auf …

+ Read More

Horrorfach und guter Unterricht

Horrorfach und guter Unterricht

Der Deutschlandfunk veranstaltet eine Themenwoche zur Mathematik und hat mich angefragt, ob ich mich nicht am Samstag in einer Sendung zum Mathematikunterricht äußern wolle. „Das Fach sei ja als Horrorfach verschrien, Kinder wie Eltern hätten Bauchschmerzen beim bloßen Gedanken daran. Ist es nicht lebensfern? Viel zu komplex? Überflüssig vielleicht? Müsste man nicht über neue Inhalte …

+ Read More