Zum Inhalt springen

Apfelkuchen im Spätsommer

Apfelkuchen im SpätsommerSchon seit Jahren wollte ich mir die Zeit nehmen, einmal eine lange, zusammenhängende Geschichte zu erzählen. Diesen Traum habe ich mir erfüllt:

Nach dem Tod ihres Mannes Thomas empfindet die 39-jährige Emma vor allem eines: Erleichterung. Abseits ihrer finanziellen Nöte steht sie nun vor der Frage, wer sie eigentlich ist, und wie es so weit kommen konnte, dass die toxische Beziehung zu ihrem jetzt toten Mann sie um alles gebracht hatte, was ihr einmal wichtig gewesen war.

Auf der Suche nach sich selbst ist sie überrascht, als sie in ihrer Großmutter nicht nur eine geduldige Zuhörerin, sondern eine Verbündete und Seelenverwandte findet.

Und als plötzlich der charmante Pfleger Robert ganz offensichtlich um sie wirbt, droht Emma all ihre vernünftigen Vorsätze über Bord zu werfen.

Die Entstehungsgeschichte „Wie man einen Roman schreibt“ findest du hier. Den Roman „Apfelkuchen im Spätsommer“ ist bei Amazon als ebook, Taschenbuch und Hardcover erhältlich.