Nerd-Humor (10)

17. November 2009 25 Von Jan-Martin Klinge

Okay, ich habe es versprochen – alle anderen dürfen gerne morgen wiederkommen 🙂 :

In der Futurama-Episode “Die Wahl zur Miss Universum” vergleichen zwei Roboter erstaunt ihre Seriennummern.

Flexo: 3370318

Bender: No way! Mine’s 2716057.

Beide fangen an zu lachen. Fry (der liebenswerte Trottel der Serie) lacht zunächst mit, hört dann aber auf und schaut verwirrt.

Fry: I don’t get it.

Futurama_210_-_Lesser_of_Two_Evils

Als Nicht-Mathematiker lässt man das über sich ergehen. Wird schon irgendwie lustig sein…

Aber als Mathematiker packt es mich. Was genau ist die Verbindung zwischen diesen beiden Ziffern?

3370318 und 2716057 lassen sich jeweils als die Summe zweier Kubikzahlen darstellen. Kubikzahlen haben einen größeren Exponent, als Quadratzahlen. 27 ist zum Beispiel eine Kubikzahl, weil 3³ = 3*3*3=27 ist.

Für Normalsterbliche völlig uninteressant, finde ich es lustig, dass sich Bender und Flexo (der Roboter mit Bart) darüber amüsieren. Und klar, jedem Taschenrechner auf zwei Beinen würde dieses Details sofort auffallen. So wie es mir auffällt, wenn auf der Autobahn jemand AC auf dem Nummernschild stehen hat. In AC bin ich geboren.

Diese liebenswerten Details sind es, die ich an dieser Serie ganz besonders mag.

Die Antwort auf die Frage, um welche Kubikzahlen es sich handelt, ist übrigens nur für echte Nerds zu finden. Und für alle anderen uninteressant, darum schreibe ich sie hier auch nicht 🙂

(Aber auch in diesem Eintrag ist ein kleiner Scherz versteckt – Wer findet ihn?)