Die Chemie des Lebens

Als Chemiker hat mich schon immer die Chemie des Körpers interessiert. Von der Firma “Roche” bekam ich letztes Jahr ein Poster, dass alle chemischen Vorgänge in einer menschlichen Zelle zeigt. Das Poster hat eine Größe von 255×100 cm. Dazu gab es eine 24 Seitige Anleitung.

Insgesamt zeigt das Poster 2368 verschiedenen chemische Verbindungen, wie Enzyme, Substrate und sonstigen lebenswichtigen Stoffen, die an den Vorgängen beteiligt sind.

DSC_4391

Der Versuch einen Vorgang nachzuvollziehen ging kläglich in die Hose. Wie in eine riesigen Fabrik hängt jeder Vorgang von anderen Vorgängen ab. Versucht man einen zu verstehen, muss man alle Verstehen.

DSC_4404

Es ist für mich einfach unvorstellbar, dass in einer meiner Zellen, von denen ich 100 Billionen (100 000 000 000 000) besitze, so komplexe Dinge stattfinden, die mich Leben lassen.  Ich bewundere alle Biochemiker, die sich mit solch komplexer Chemie beschäftigen, vor allem die, die dieses Poster gemacht haben. 🙂

Übrigens kann man sich das Poster hier auch online ansehen, um wirklich zu verstehen, wovon ich rede 🙂

Tagged . Bookmark the permalink.

2 Responses to Die Chemie des Lebens

  1. Herr Rau says:

    Schon beeindruckend. Ich bin schon stolz darauf, dass ich – in der Online-Version – wenigstens den Zitronensäurezyklus gefunden habe. (Viel mehr ist nicht mehr da bei mir.)

  2. greeny says:

    wenn man das so sieht, darf man nur nicht daran denken was hier alles noch fehlt XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.