9 Gedanken zu „“Wer bin ich?”“

  1. Nach stundenlangem Rechnen im Teilchenzoo kann ich nur sagen: Vielen Dank für diesen Blog und besonders dieses Schaubild! Endlich weiß ich wieder, warum ich das mache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *