Medienkompetenz

Ich sitze im Auto auf dem Heimweg und will mit einem Kollegen quatschen. Via “OK Google” bediene ich mein Handy per Stimme und aktiviere den Lautsprecher, um mit ihm zu reden. Die Verbindung kommt zustande, bricht aber nach wenigen Sekunden ab. Ländliche Gegend halt.

Ich rufe erneut an, doch nichts geschieht. Ungeduldig wie ich bin, schimpfe ich auf die unzuverlässige Technik. Ich kann meinen Kollegen nicht hören, die Anzeige des Handys macht keinen Sinn – irgendwie ist das doch alles Mist. Dämliches Handy. Dämlicher Kollege. Medienkompetenz!

Erst zu Hause erfahre ich den Grund: Meine Frau fuhr zufällig hinter mir und mein Smartphone hat sich per Bluetooth mit ihrem Auto verbunden. Während ich fluchend und geifernd am Steuer saß, hat sie seelenruhig mit meinem Kollegen telefoniert und sich über die schöne Ablenkung während der Fahrt gefreut.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.