Ein Grund, warum ich so gerne Lehrer bin.

Erste Woche nach den Sommerferien: So langsam beginnt das Arbeiten wieder. Meiner Klasse habe ich heute angekündigt, dass wir ab Montag mit einer neuen Lerntheke beginnen werden.

Präsentation1

Angeberei. Ja. Aber bitte nicht schimpfen Smiley!
Ich bin jung und muss immer allen erzählen, wie grandios meine Schüler sind. Und das sind sie auch. Eine Klasse, in der ein großer Teil der Schüler so hungrig ist, dass er nach weiteren Lernmöglichkeiten fragt, ist einfach… geil.

Schreibe einen Kommentar zu Jan-Martin Klinge Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7 Gedanken zu “Ein Grund, warum ich so gerne Lehrer bin.”