Gute Erziehung.

31. Oktober 2011 3 Von Jan-Martin Klinge

Wir sind bei sehr guten Freunden zum Essen eingeladen.

Carolina sitzt am Tisch und probiert einmal. “Das schmeckt nach nichts”, kommentiert sie nachdenklich. Grinsen bei den Leuten am Tisch mit Humor. Betretenes Schweigen bei mir.
Carolina nimmt einen zweiten Bissen. “Papa”, meint sie dann, “obwohl es mir nicht schmeckt, esse ich auf. Bin ich gut erzogen?”

Ja. Fast. Zwinkerndes Smiley