Weihnachtszeit – Bing Crosby-Zeit

Weihnachtszeit – Bing Crosby-Zeit

Jeder empfindet Weihnachten irgendwie anders. Die einen sind genervt vom Kommerz, die anderen lieben den Kitsch. Die einen kaufen im Oktober schon Spekulatius, die anderen erst im Dezember.

Ich folge dabei bestimmten Ritualen.

Für mich ist Weihnachten ganz eng mit Bing Crosby verbunden. Jahr für Jahr lief die “The Very Best of Bing Crosby Christmas” – CD.

Immer im Oktober fange ich an, das Cover liebevoll anzusehen. Und ab Ende November ist es dann soweit. Rauf und runter, rauf und runter.

Bis Mitte Dezember.

Dann habe ich genug von den schnulzigen Liedern und werfe die WeihnachtsCD der Toten Hosen ein. Laut. Frech. Fantastisch.

Genau zwei Tage.

Dann höre ich wieder Bing Crosby. Abends. Allein. In Ruhe. Ein absoluter Traum!

Bing Crosby – White Christmas

4 Replies to “Weihnachtszeit – Bing Crosby-Zeit”

  1. Sehr sehr schön ^^
    Aber dieses Jahr machst du es ein bischen anders:
    Nicht „Allein. In Ruhe.“, sondern „Mit Nils. In Ruhe.“ 🙂
    Dasist mein absoluter Traum 😀

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: