Kategorie: Geistliches

Karfreitag. Stille.

Karfreitag. Stille.

Von einem Pastorenkonvent aus schickt mir meine Frau via Whatsapp das Foto eines Kreuzes. Eine Erfurter Baptistengemeinde hat es erschaffen und das besondere an diesem Kreuz ist das Holz. Es ist alt. Und es stammt aus einem Konzentrationslager. Mir ist noch nie ein krasseres Bild des christlichen Glaubens begegnet, als dieses Kreuz. Aller Schmerz, aller …

+ Read More

Liebe und Kunst und Kunst und Liebe.

Liebe und Kunst und Kunst und Liebe.

“Muss ich mich benehmen?”, fragt meine Tochter in jenem gelangweilt-professionellen Teenager-Tonfall, der ihrem Alter entspricht. Als wir empört schweigen, fügt sie seufzend hinzu: “Also, ist es euch wichtig oder nicht so? Meine kleine Gemeinde hat für ein Wochenende Christina Brudereck eingeladen. Brudereck ist Theologin und Autorin, obwohl dieses Wort viel zu klein für sie ist. …

+ Read More

Zum Glück

Zum Glück

Ein ganz wunderbarer, inspirierender Tag und eine ganz kurze, anstrengende Nacht liegen hinter mir. Einmal im Jahr wird im Kollegium eine Art “Besinnungs-Wochenende” angeboten. Für zwei Tage fährt man gemeinsam weg und macht sich Gedanken und tauscht sich aus zu einem vorher bestimmten Thema. Dieses Jahr hatte ich endlich die Gelegenheit, teilzunehmen, Überschrift war “Zum …

+ Read More

Party on, Garth!

Party on, Garth!

In der kommenden Woche feiere ich Geburtstag. Ich bin nicht so der Party Mensch und gehöre eher zu denen, die an dem Tag ihr Telefon ausstöpseln1. Diesen Tag besonders zu ehren, weil man.. nunja.. ein weiteres Jahr überlebt hat, erscheint mir seit jeher irgendwie fremd (ich bin auch wirklich, wirklich schlecht im Feiern). Im Laufe …

+ Read More

Wunder im Unterricht.

Wunder im Unterricht.

Ich muss spontan für einen Kollegen einspringen. 9. Klasse, Religion. Ich kenne die Schüler einigermaßen – eine lustige Klasse und wir können gut miteinander. Auf die Schnell nehme ich die „Hui-Maschine“ mit. Dabei handelt es sich um ein geriffeltes Stäbchen mit Propeller vorne. Reibt man mit einem Bleistift über die Rillen und weiß, wie man …

+ Read More

#37: Jesus verlieren

#37: Jesus verlieren

Nach vielen Jahren Ehe stehen sie davon, sich zu trennen. Es gab kein besonders Ereignis, das dies begründet hätte. Sie hatten sich einfach auseinandergelebt. Verloren. 2000 Jahre zurück. Maria hatte Jesus verloren. Nirgends konnte sie ihn finden. Er war einfach verschwunden. Er war nicht bei seinen Freunden oder der Familie oder dem Rest der Gruppe, …

+ Read More

#36 Mein Problem mit der Bibel

#36 Mein Problem mit der Bibel

Ich habe ein Problem mit der Bibel. Und kein kleines. Ich bin nämlich gebürtiger Ägypter. Ich bin gemütlicher Babylonier. Ich bin ein Römer in seiner Villa. Und das wird zu einem Problem. Denn ich versuche der Bibel offen zu begegnen, ihre Worte wirken zu lassen – aber ich bin kein hebräischer Sklave, der unter der …

+ Read More

“Sempre, sempre avanti!”

“Sempre, sempre avanti!”

Immer wieder beschleichen mich Zweifel. Bin ich als Lehrer wirklich geeignet? Als Vater? Als Ehemann? Soll ich wirklich weiter Energie in dieses Blog investieren? Lohnt sich mein ehrenamtliches Engagement eigentlich? Oder umgekehrt – ist es zu wenig? In meinem Umfeld arbeiten Lehrer mit solch brillanten Ideen und solcher Ausstrahlung, dass ich mir oft wie ein …

+ Read More

Bitte um Hilfe :-)

Bitte um Hilfe :-)

Wie in vielen Gemeinden und Orten sind auch in Siegen viele Flüchtlinge und viele Flüchtlingskinder untergebracht. Viele dieser Kinder sind an den Haupt- und Realschulen der Stadt Siegen untergebracht, nach Auskunft des Schulamtes sind diese Schulen jetzt jedoch weitgehend voll und so steht im Raum, auch an unserer Schule eine Auffangklasse zu bilden. so wurde …

+ Read More