Luxation der Finger

5. März 2010 4 Von Jan-Martin Klinge

Finger unmittelbar nach der LuxationVor einigen Monaten habe ich mir die Fingermittelgelenke (Articulationes interphalangeales proximales, PIP) des dritten und vierten Fingers ausgekugelt.

Ich habe damals – vermutlich typisch für ‘digital natives’ – im Internet nach Erfahrungsberichten gegooglet. Wie lange dauert das? Gibt es Folgeschäden?

Aber: Nichts. Meine Physiotherapeutin bestätigte mir die Seltenheit dieser Verletzung.

Hier nun eine Diagnose nach fünf Monaten:

Die Gelenke sind immer noch geschwollen, IMAG0010der Ehering wird wohl noch eine Weile herumliegen. Vielleicht sollte ich ihn zu Briefgold schicken? *g*

Die Finger kann ich jeweils im rechten Winkel einknicken – mehr ist nicht drin. Mal schauen, ob und wie lange ich noch daran zu knabbern haben. Nervt ganz schön :-/