Neues Jahr. Neue Projekte.

Neues Jahr. Neue Projekte.

Das neue Jahr hat begonnen und ich habe unbändige Lust darauf. Zahlreiche Ideen und Projekte wollen verwirklicht werden und es wird ein ungemein spannendes Jahr.

IMG_20171231_195230_168Eines meiner DIY-Projekte wird der Umbau unseres alten Klavieres in ein Weinregal. Obwohl ich selbst den Unterschied nicht höre, empfindet meine Tochter es als Zumutung, auf diesem Kasten zu spielen und möchte ein Besseres. Jahr um Jahr haben wir sie vertröstet – aber inzwischen fallen sogar einige Tasten ab und ich befürchte, die Zeit ist reif. Und wiewohl ich zwar gar nicht trinke, bekomme trotzdem zu allen möglichen Gelegenheiten Wein geschenkt (über den sich meine Frau sehr freut und wenn sie sich freut, bin ich auch froh). Nun kann ich also das eine mit dem anderen verbinden: Korpus aushöhlen, Tasten vielleicht festkleben. Durch den Technikunterricht bin ich auch in Sachen Elektrik nicht ganz unbedarft und plane, zeichne und erwäge hier und da Beleuchtung und Taster. IMG_20180102_115256_861Im vergangenen Jahr habe ich mit meinen Schülern beleuchtete Untersetzer im Rahmen einer Reihe „zur Produktentwicklung gebaut: Wann immer man ein Glas aufstellte, wurde es von unten angestrahlt. Entwicklung und Bau eines solchen Produkts mit den bescheidenen Möglichkeiten einer Schule waren ungemein spannend. Analog zu den Untersetzern könnte ich die Wein-imageEinschubfächer so gestalten, dass sie nur dann aufleuchten, wenn eine Flasche eingeschoben wird.

Surft man ein wenig durch Pinterest oder Google, findet man jede Menge Inspiration und Beispiele für gelungene und weniger gelungene Umbauten.

3 Replies to “Neues Jahr. Neue Projekte.”

  1. Guten Morgen 🙂
    Ich finde die Idee faszinierend, ein altes Klavir so umzubauen. Ich hoffe, dein Projekt gelingt, da ich mir sicher bin, dass es am Ende ein richtiger Blickfang sein wird!

    Liebe Grüße,
    Smarty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.