Gewinnspiel: „Tue Gutes und rede darüber“

Gewinnspiel: „Tue Gutes und rede darüber“

Seit vielen Jahren darf ich in diesem Blog eure hilfreichen Kommentare lesen, auf vielen Konferenzen und via social media zahlreiche nette Gespräche führen. Immer wieder bekomme ich E-Mails von Kolleg*innen mit Verbesserungsvorschlägen, Fehlerhinweisen oder Material, das ich hier auf dem Blog veröffentlichen darf. Herausragend seien an dieser Stelle die Übersetzungen einiger Lerntheken genannt, die von Leser*innen dieses Blogs verfasst wurden.

Vielen, vielen Dank!

Jetzt, da Osterferien sich dem Ende zuneigen und die Sonne endlich hervorkommt, wollen wir die Chance ergreifen und die Welt noch ein Stückchen fröhlicher machen: Riza Kara und ich haben in den letzten Jahren sehr viel Freude daran gehabt, einige Bücher zu schreiben (von denen wir begeisterter sind, als unsere (zum Kauf verpflichteten) Familien) und aus diesem Anlass verlosen wir zehn unserer Bücher.

Was müsst ihr dafür tun?

Wir haben uns gegen eine Quizfrage entschieden, statt dessen: Bringt etwas Liebe in die Welt.
Tut irgendjemandem etwas Gutes und schreibt anschließend in einem Satz einen Kommentar hier im Blog („Ich habe meiner Omi ein Küsschen gegeben!“ „Ich habe meiner Lehrerin die Tür aufgehalten!“ Oder auch nur „erledigt :-)“ ) Unter allen Absendern verlosen wir anschließend zufällig die Preise und melden uns dann bei den zehn Gewinnern per E-Mail. Es gibt dabei keine Wertung der guten Tat – alles, was Liebe ist, zählt! [Und um möglichst viel Freude in die Welt zu bringen: Teilt diesen Artikel doch in euren Social Media-Streams.]

Schluss ist in genau einer Woche am 13.4.2018.

Viel Erfolg 🙂

20 Replies to “Gewinnspiel: „Tue Gutes und rede darüber“”

  1. Da bin ich gern dabei 🙂
    Fahre heute noch zu Opas 88. Geburtstag und stoße mit ihm an. Hab eigentlich noch Jetlag und 31 Schulaufgaben zur Korrektur auf dem Schreibtisch liegen, aber man muss Prioritäten setzen 😉 Er und Oma freuen sich immer so, wenn ihre Enkel vorbei kommen.
    Liebe Grüße aus Franken!

  2. Da mache ich mit:
    Wir haben einem Pärchen das gerade das erste Kind erwartet umfangreiche Erstausstattung samt Kindersitz geschenkt.
    Viele Grüße

  3. Ich habe trotz Hausarbeitenstress spontan zwei Tage Kleinkind eingehütet, weil die Mama spontan ins Krankenhaus musste und der Papa das Wochenende weg iszt/war und erst wiederkommen musste. 🙂

  4. Ich habe heute angefangen sämtliche Fotos (~3000) aus dem Keller meiner Eltern einzuscannen…
    Das wird ’ne schöne Überraschung (Diashow per Beamer) zum 60ten Geburtstag meiner Mutter 🙂

  5. Ich habe meiner Liebsten soeben ihr Lieblings-Pflaumen-Mus besorgt, um ihr eine kleine Freude zu machen, wenn sie nach der Arbeit heimkommt. 🙂

  6. Ich hab mich heute bei all denen bedankt,die durch ihren vote beim Gewinn des Sparkassen-1000ers für den Verein Senior partner in School Berlin (für den ich arbeite) geholfen haben.

  7. Ich habe gerade meinen nächsten Vortrag bei einem Verein für Alleinerziehende zum Thema Medienerziehung vorbereitet. Den (und andere Workshops) halte ich dort gratis.

  8. Ich habe meine SchülerInnen ermutigt, ihre Atlanten der Parallelklasse für eine Probe auszuleihen. Natürlich war mein eigenes Exemplar auch mit dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.