Mir reichts!

Ich habe mit den Schülern ein Ritual entwickelt.

Zu Beginn jeder Klassenarbeit und jeder größeren Übungsphase weise ich sie mehrfach und deutlich darauf hin, die Aufgabenstellung genau zu lesen. Und weil die Schüler meine Stimme so gerne hören, ignorieren sie das dann sorgfältig und ausnahmslos, damit ich mich beim nächsten Mal mit noch mehr Enthusiasmus in die Sache stürze.

Ein Ritual, dem etwas Vertrautes, fast schon Schönes anhaftet.

Morgen werde ich sie zum Dank mit einem bekannten “Lesetest” überraschen:

______________________

20 Aufgaben in 5 Minuten!
1. Lies alle Punkte genau durch, bevor du etwas tust.
2. Schreibe deinen Namen oben rechts auf das Blatt.
3. Umkreise das Wort „Namen“ im Satz 2.
4. Zeichne fünf kleine Quadrate oben links auf das Blatt.
5. Zeichne in jedes Quadrat ein X.
6. Ziehe um jedes Quadrat einen Kreis.
7. Schreibe unter deinen Namen das heutige Datum.
8. Rechne: 56 + 38 = _________
9. Unterstreiche die Sätze 7 und 8.
10. Zeichne ein P unten rechts auf das Blatt.
11. Zeichne um dieses P ein Quadrat.
12. Schreibe hinter die Überschrift „Lesetest“.
13. Rechne: 54 – 23 = _________
14. Rechne schriftlich aus: 15897 + 3456 = ____________
15. Mache bitte mit dem Bleistift drei kleine Löcher in das Blatt: . . .
16. Unterstreiche im 1. Satz das Wort „Lies“
17. Unterstreiche im 1. Satz das Wort „genau“
18. Kreise das Ergebnis bei Aufgabe 8 ein.
19. Kreise das Ergebnis bei Aufgabe 13 ein.
20. Nachdem du nun alles aufmerksam gelesen hast, machst du bitte nur,
was in den Sätzen 1 und 2 verlangt wird.

Diese (hoffentlich einprägsame) Übung gibt es hier zum Download.
Ich werde mal berichten. Smiley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

12 Gedanken zu “Mir reichts!”