Frust & Konsequenz in der Abschlussklasse

90 Minuten Physik. (Elektrische) Spannung. Stromstärke. Spannung. Stromstärke. Spannung. Stromstärke.

Ich springe von Tischen und Stühlen um die Spannung als Höhenunterschied zu verdeutlichen. Wir bilden Schülermodelle um den Strom plastisch zu spielen.

90 Minuten. Spannung. Stromstärke. Spannung. Stromstärke.

Ganz am Schluss die Frage: “Was versteht man nochmal unter elektrischer Spannung?”

Leere Gesichter. “Keine Ahnung.”

Manchmal ist der Beruf wirklich ätzend. Als würde ich mit einem IKEA-Button auf der Brust nur zur Belustigung der Kinder herumturnen.

“Och, keine Ahnung, was wir heute gemacht haben, aber der Herr Klinge ist lustig herumgesprungen.”

(den Konsequenzen-daraus-Teil habe ich wieder gelöscht.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

10 Gedanken zu “Frust & Konsequenz in der Abschlussklasse”