iPad im Mathematikunterricht (Technik im Unterricht)

14. März 2016 8 Von Jan-Martin Klinge

Ich habe zwei Referendare, die mich mit ihrem Unterricht inspirieren. Beide haben mich sanft, aber dezent zur Seite geschoben und toben sich an meinen Schülern aus.

Heute durfte ich zusehen, wie einer der beiden eine Lerntheke sicherte. Dazu schloss er sein iPad an den Beamer an und erstellte schnell eine Collage. Auf dem oberen Teil war die “Station des Tages” zu sehen, unten dagegen die, vom Heft abfotografierte Lösung einzelner Schüler.

20160314_111421

Völlig problemlos ließ sich in die Lösung hinein- und hinauszoomen (“Jetzt nur Aufgabe c”).

20160314_111436

Abgesehen von gutem Unterricht freut es mich, wenn auch technischer Spielkram problemlos läuft. Die Beamer hängen bei uns an der Decke und haben ausschließlich VGA-Anschlüsse.