Mäuse in der Vorratskammer

Mäuse in der Vorratskammer

Ich bin von meinem eigenen Technikunterricht begeistert. Die Schülerinnen und Schüler bauen gerade LED-Lampen aus Holz und Plexiglas und sind alle eifrig dabei.

Moment. Alle?

Nein! Einige fehlen und dem leisen Gemurmel nach, haben sie sich in der Vorratskammer versteckt. Sie wissen, dass Sie da nicht nur eigentlich nichts zu suchen haben – sie haben da wirklich nichts zu suchen. Obwohl ich den Kurs echt mag, wird es wohl Zeit für Drill-Inspektor Klinge mal wieder ein paar Regeln klarzumachen. Saubande! Und dass sie die Türe hinter sich zugezogen haben, um da im Dunkeln Unfug zu treiben…

Raschen Schrittes bahne ich mir meinen Weg durch den Klassenraum. Wie Mose das Meer wische ich Schüler und Fragen beiseite, lasse meinen Zorn aufwallen und reiße die Türe mit einem Schwung auf…


Da stehen sie. Bewundern im Dunkeln eine fertige Lampe und erfreuen sich an ihrer eigenen Arbeit.

War mir natürlich klar. Von Anfang an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.