Beziehung

13 Beiträge

Die Ruhe vor dem Sturm

Meine zehnte Klasse nähert sich mit großen Schritten dem Ende ihrer gemeinsamen Schulzeit. Die Osterferien stehen vor der Tür und direkt im Anschluss folgen die zentralen Abschlussprüfungen in Deutsch, Englisch und Mathematik. Bevor es aber in diese intensive Phase des Lernens und Antreibens geht, hatte ich das Gefühl, die Klasse kurz […weiterlesen]

Beziehungsarbeit.

Unter der Woche mit einem meiner Schüler gewettet, wie das Derby ausgeht. Der Verlierer muss einen Kuchen in den Farben des Gewinners (königsblau oder zitronengelb) backen. Nach der ersten Halbzeit spöttische Kommentare in der Klassen-Gruppe (auch von mir). In der zweiten Halbzeit ein völliger Albtraum. Für mich. 4-4 nach 4-0 […weiterlesen]

Lernen lernen (2)

Mein Mathematikunterricht entspricht dem, was in der Pädagogik als „offener Unterricht“ bezeichnet wird. Ich stehe also selten vorne an der Tafel und belehre alle Kinder gleichzeitig, stattdessen setze ich klare Ziele und schaffe dann eine Lernumgebung, in der die Schülerinnen und Schüler diese Ziele erreichen können. Dabei gilt: Jedes Kind […weiterlesen]

Der rosafarbene Taschenrechner.

Ich möchte mit dem Unterricht beginnen, aber irgendwas hält mich ab. Ein merkwürdiger Ausdruck liegt auf den Gesichtern meiner Schüler. Nachdenklich. Ein bisschen vorwurfsvoll. „Herr Klinge, wir müssen mit Ihnen reden“, meldet sich die Schülerin Nadine und ihr Ton ist der meiner besorgten Studienberaterin, die mir einst geduldig erklärte, dass […weiterlesen]

Einkaufen mit mir.

Meine Frau und ich gehen einkaufen. ”Schau mal”, ruft sie entzückt und zieht eine Weste aus einem Kleiderständer voller Hemden und Pullover. “In hundert Millionen Jahren ziehe ich die nicht an!” gebe ich augenblicklich zurück und mustere das fiese Ding. ”Los!”, drängt mich meine Frau. Ich schaue auf eine imaginäre […weiterlesen]

Liebe. Sonntag.

Meine Frau erwähnte neulich in einer Predigt die Geschichte eines achtjährigen Jungen, dessen jüngere Schwester Leukämie hatte. Man sagte ihm, dass seine Schwester ohne eine Bluttransfusion sterben würde und seine Eltern fragten ihn, ob sie sein Blut testen dürften, um zu sehen, ob es mit ihrem Blut kompatibel sei. Er […weiterlesen]

Familie und so…

Neulich hatte meine kleine Tochter Besuch. Und wie das so ist, wenn Vierjährige miteinander spielen, war es laut und wild und turbulent. Eines aber ist mir von diesem Nachmittag deutlich in Erinnerung geblieben. Gleich zu Beginn schaute die Freundin meine Tochter erstaunt an und sagte: “Ach, dein Papa wohnt ja […weiterlesen]

Thanksgiving

Eine amerikanische Freundin von uns wird jedes Jahr im Herbst wehmütig, wenn alle in ihrer Heimat Thanksgiving feiern. Ein Fest, dass hierzulande – im Gegensatz zu Halloween – nicht sonderlich verbreitet ist. Ihr zur Freude haben wir vor vielen Jahren angefangen, für sie und mir ihr Thanksgiving zu feiern. Jahr […weiterlesen]

Jubiläum

Heute vor etwas über einem Jahr hat meine Frau – morgens – das erste Mal in der Gemeinde Siegen-Weidenau gepredigt. Heute vor etwas über einem Jahr hat die Siegener Gemeinde – mittags – mit überwältigender Mehrheit meine Frau zur Pastorin berufen. Heute vor etwas über einem Jahr hat meine Frau […weiterlesen]