Lebenswege [SiS]

Frau Henner erwägt neue Lebenswege. Herr Mess ebenso. Kollege Kubiwahn hat den Schulwechsel bereits vollzogen. Nachdem nun ein weiterer guter Kollege fürr einige Jahre an die Uni gegangen ist, scheint es, als sei in meinem, eher weit gefassten, Umfeld, eine Lehrerwanderung ausgebrochen (oder die Menschen flüchten vor mir). Ich bin hier und da schon auf mögliche weitere Karrierewege zu sprechen gekommen und finde das in erster Linie sehr aufregend. Als Lehramtstudent, Referendar und auch heute als (relativ) junger Lehrer habe … weiterlesen

Erfolg in der Schule

Ich arbeite an einer Gesamtschule.Das bedeutet, zu uns kommen Schüler mit gymnasialer Grundschulempfehlung und genauso solche mit einer für die Hauptschule. In den ersten zwei Schuljahren lernen alle Kinder gemeinsam, ab der 7. Klasse wird dann in e- und g-Kurse differenziert: Je nach Notenbild kommt man in Mathematik, Englisch, Deutsch und Chemie in den Grund- oder den Erweiterungskurs. Ab der Klasse 9 gibt es bei uns eine weitere Differenzierung: Der Klassenverbund wird für die Hauptfächer aufgelöst. Schüler, die nur in … weiterlesen

Wasserschlacht (aus päd. Gründen)

Wir Lehrer stehen immer wieder vor einem Dilemma: Erlauben wir etwas, das eigentlich nicht okay ist, aber doch irgendwie Spaß macht? Der Sommer zieht so langsam ins Land – die Kinder spielen weniger mit dem Handy und mehr miteinander. Als es letzte Woche so warm war, entwickelte sich zwischen einigen 5ern, 6ern und 7ern eine zünftige Wasserschlacht auf dem Schulhof. Direkte Beobachter war ein Grüppchen 8er, denen man im Gesicht ablas, wie gerne sie mitmischen würden – aber schon zu … weiterlesen